Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 19354

Neuer Service für Geschäftsreisende

Schneller abheben mit der BusinessLane

Nürnberg, (lifePR) - Mit der neuen BusinessLane wird das Abheben ab Nürnberg für Geschäftsreisende künftig noch komfortabler. Diese "Überholspur" an den zentralen Sicherheitskontrollen im Obergeschoss der Abflughalle 2 steht Fluggästen mit Business Class Tickets oder der Airport Nürnberg VIP-Card frei und soll die benötigte Zeit an den Kontrollen minimieren.
Auch die Statuskunden der verschiedenen Airline-Allianzen können diesen Service nutzen.

Geschäftsreisende schätzen eine möglichst knappe Anreisezeiten, um ihre engen Terminpläne einhalten zu können. Der Airport Nürnberg will die benötigte Zeitspanne vom Check-In über die Sicherheitskontrolle bis zum Gate für diesen besonders zeitsensiblen Kundenkreis daher auf ein Minimum reduzieren. "Der Airport Nürnberg reagiert mit dieser Dienstleistung auf einen vielfachen Wunsch unserer Stammkunden", erklärt Flughafengeschäftsführer Karl-Heinz Krüger, "und wir freuen uns, mit der BusinessLane eine hochwertige und sehr funktionale Lösung gefunden haben, die unser Konzept der kurzen Wege optimal ergänzt."

Die BusinessLane ist gesondert gekennzeichnet, auf Monitoren angezeigt und daher leicht zu finden. Sie ermöglicht es zudem, auf die jeweilige Nachfrage flexibel und kurzfristig zu reagieren. In idealer Kombination lässt sich der neue Service durch die zeitsparende Anreise mit der U-Bahn (nur 12 Minuten ab Hauptbahnhof) nutzen. Alternativ steht Geschäftsreisenden das Business-Parkhaus P1 direkt gegenüber dem Terminal zur Verfügung, optional auch als ServiceParken in einem bewachten Bereich.

Weitere Informationen über die neue BusinessLane und weitere Serviceangebote für Business-Kunden wie das den Servicedienst sms&fly, das SkyLan und die Lounges gibt es im Internet unter www.airport-nuernberg.de .
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer