Samstag, 23. September 2017


Radler im Anflug: Luftakrobatik zum Auftakt der "Bike & Style" am Münchner Airport

München, (lifePR) - Nicht nur mit einem Flugzeug kann man den Luftraum erobern – das geht auch mit dem Fahrrad: Am heutigen Freitagmittag startete im Forum des München Airport Centers die „Bike & Style“. Damit wird der Münchner Flughafen bis zum Sonntag, 20. August 2017 erstmals zum Hotspot der internationalen Mountainbike-Szene.

Auf einem 3.000 Quadratmeter großen Bike-Parcours mit einer riesigen Show-Rampe, zeigten die Profis bereits am Eröffnungstag ihre spektakuläre Luftakrobatik. Und auch in den kommenden Wochen ist einiges geboten: Jeden Freitagabend und Sonntagnachmittag zeigen dort internationale Stars bei Freestyle-Shows ihr Können. Beim High Jump Contest kämpfen Profis um den höchsten Sprung mit dem Bike. Gäste finden auf einer Tribüne für 500 Zuschauer Platz zum Anfeuern und Stimmung machen.

Doch Bike & Style ist auch ein Event zum Mitmachen für die ganze Familie: Wer selbst aufs Bike steigen will, der kann auf der Teststrecke für Mountain-E-Bikes die neuesten Modelle ausprobieren. Auf dem „Pump-Track“, einem speziellen Rundkurs, können Sportbegeisterte allein durch Gewichtsverlagerung und Hochdrücken des Körpers mit dem Bike Geschwindigkeit aufnehmen. Für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren finden kostenfreie Workshops statt. Aber auch Erwachsene kommen nicht zu kurz und können während der Showtage an den Workshops mit den Profis teilnehmen. Räder und Helme werden kostenlos gestellt. Geöffnet ist der Parcours täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr, ab 14:00 Uhr stehen die Strecken kostenfrei allen Radsportfans zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung zu den Workshops gibt es im Internet unter https://www.munich-airport.de/....
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer