Im Rahmen des Festivals »Theater der Welt 2008« gastiert noch bis zum 6. Juli das Projekt "AusFlugHafenSicht" des Thalia Theaters Halle am Flughafen Leipzig/Halle

(lifePR) ( Flughafen Leipzig/Halle, )
Das Thalia Theater Halle stellte seinen Beitrag zum Festival »Theater der Welt 2008« unter den Titel »AusFlugHafenSicht«. Als Schauplatz des 18-tägigen Programms, das noch bis zum 6. Juli läuft, wurde der Flughafen Leipzig/Halle gewählt.

Am Flughafen werden verschiedene Projekte präsentiert, zu deren Repertoire unter anderem audiovisuelle Führungen durch das Zentralterminal, Einblicke in die Arbeit in einem Künstleratelier sowie eine Tanzperformance zählen, die dienstags bis sonnabends in der Zeit von 16:00 bis 20:00 Uhr bzw. sonntags von 14:00 bis 18:00 Uhr zu sehen sind. Tickets sind zu Preisen von 3,50 Euro (Kinder bis 12 Jahre), 8,- Euro (ermäßigt) bzw. 12,- Euro erhältlich.

Tickets, weitere Information zum Projekt und den einzelnen Veranstaltungen sind am Informationsstand des Thalia Theaters im Zentralterminal sowie unter www.leipzig-halle-airport.de im Bereich "Veranstaltungen" zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.