Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 4213

Berliner Flughäfen bereiten Verkauf der GlobeGround Berlin vor

Berlin, (lifePR) - Die Berliner Flughäfen starten den Verkauf ihres 51-prozentigen Anteils am Bodenverkehrsdienstleister GlobeGround Berlin (GGB). Einen entsprechenden Beschluss fasste der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner heutigen Sitzung.

Die GGB ist als Bodenverkehrsdienstleister auf den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld tätig. An der GGB sind die Berliner Flughäfen zu 51 Prozent beteiligt. 49 Prozent hält die zum Lufthansa-Konzern gehörende GlobeGround Deutschland GmbH.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer