Konstante Weiterentwicklung bei Fendt-Caravan 2013

Neuvorstellungen bei Fendt-Caravan

Diamant 2013 (lifePR) ( Mertingen, )
Konstante Weiterentwicklung bei Fendt-Caravan 2013

Neben den konstant weiterentwickelten Baureihen Bianco, Bianco Sportivo, Tendenza, Diamant und Brillant sowie dem komplett überarbeiteten Saphir gibt es in der neuen Saison einen absoluten Top-Newcomer im Fendt-Caravan-Programm: Den Opal. Er ist die Synthese aus Platin und Topas, die er ab der Saison 2013 auch ersetzt. Der Opal ist die neue Interpretation der Oberklasse.

Das äußere Erscheinungsbild der Baureihen Saphir, Bianco, Bianco Sportivo, Tendenza, Opal und Diamant bildet auch 2013 die übergreifende Gemeinsamkeit von Fendt-Caravan. Wie gewohnt, haben die einzelnen Baureihen auch in der kommenden Saison jeweils eigene Fendt-Caravan-typische Wohnwelten und die dazu perfekt passenden Ausstattungslinien. So gibt es neben den bewusst eingeschlagenen Gemeinsamkeiten der Baureihen genügend Differenzierungsmöglichkeiten, um den verschiedenen Geschmacksrichtungen der Caravaner gerecht zu werden.

Harmonie in der Gestaltung, unterstrichen durch edle Ausführung und hochwertigen Materialmix, geben den Raumkonzepten von Fendt-Caravan die gewünscht eigenständige, erlesene Wohnatmosphäre. Trotz aller Veränderungen wirkt ein Fendt-Caravan immer vertraut.
Auch das einzigartige Außendesign des Brillant, das sich durch eine eigenständige Materialverarbeitung und -auswahl vom Erscheinungsbild der anderen Baureihen unterscheidet, hat auf Anhieb viele Freunde gewonnen. Der Einsatz zukunftsweisender Techniken ermöglicht den Entwicklern und Designern besonders bei dieser Baureihe neue Wege in der Produktion moderner Caravans einzuschlagen. Die Erfahrungen, die man durch die beim Brillant eingesetzten Verfahren gewinnen konnte, setzen sich in der ganzen Fendt-Caravan-Produktpalette bei vielen Einzellösungen fort. So schließt sich der Kreis, der alle Fendt-Caravans verbindet.  

Durch den weiteren Ausbau der multimedialen Kommunikationsformen und die Installation einer Internetplattform für Clubmitglieder ist der gewohnt enge Kundenkontakt weiter gewachsen. Dadurch kann man bei Fendt-Caravan die Bedürfnisse der Caravaner noch besser in die Planungen von Projektentwicklungen mit einbeziehen. Aus solchen Erkenntnissen sind auch diesmal einige Detailverbesserungen in die Produktion eingeflossen.
Auch im Modelljahr 2013 ist es das Ziel von Fendt-Caravan „Klassiker mit hohem Wiedererkennungswert“ zu bauen, denn dies sichert dem Endverbraucher einen möglichst hohen Werterhalt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.