Fendt-Caravan produziert den 250.000sten Wohnwagen

1970 lief der erste Fendt Caravan in bescheidenen Stückzahlen vom Band

Der 250.000ste Fendt Wohnwagen (lifePR) ( Mertingen, )
Fendt-Caravan produziert den 250.000sten Wohnwagen

 

Es ist so weit: Fendt-Caravan baut mit dem Start der Serie „Bianco Selection 465 SFB“ den 250.000 Wohnwagen. 1970 lief der erste Fendt Caravan in bescheidenen Stückzahlen vom Band. Seither kann das Mertinger Unternehmen mit einer außergewöhnlichen Erfolgsstory aufwarten. Heute zählt es zu den weltweit größten Caravan-Produzenten. Diese beeindruckende Zahl erreichten wir vornehmlich mit der Herstellung von qualitativ hochwertigen und exklusiven Wohnwagen des Premiumsegments. Die Erfahrung und das technische Wissen, sowie die Leidenschaft der gesamten Mitarbeiter sind ein Garant dafür, dass die Zahl 250.000 nur ein Etappenziel auf dem weiterhin erfolgreichen Weg des Unternehmens ist.

 

Der Jubiläums Caravan wird auf den Messen in Leipzig, Stuttgart, Hannover, Hamburg und Nürnberg, gemeinsam mit vielen weiteren Wohnwagen des aktuellen Fendt-Caravan Programmes der Saison 2020 zu sehen sein.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.