Sonntag, 22. Oktober 2017


Feiyr präsentiert sich auf der MIDEM

Der Musik und eBook Vertrieb mit eigenem Stand auf der Musikmesse

Vachendorf, (lifePR) - Sie ist die größte Musikmesse der Welt: Vom 1. bis 4. Februar öffnet die MIDEM in der französischen Stadt Cannes ihre Türen für Fachbesucher, Unternehmen, Medien, Künstler und Musikbegeisterte. Rund 10.000 Branchenvertreter aus 75 Ländern werden den Top-Event der internationalen Musikindustrie nutzen, um sich über die neuesten Trends zu informieren, Kontakte zu knüpfen und Geschäftspartnerschaften anzubahnen.

Feiyr lädt an seinen Stand im German Pavilion ein

Der Onlinemusikvertrieb Feiyr ist schon zum zweiten Mal in Folge als Aussteller dabei. Im German Pavilion am Stand R07.20 in der Riviera Hall stellt das Unternehmen seinen Service rund um den Online-Musikvertrieb vor. Besucher bekommen einen Eindruck vom Erfolgsmodell, Songs auf einen Klick in mehr als 300 Onlineportalen zu verkaufen. "Wir sehen die MIDEM als großartige Chance, unser Angebot weltweit noch bekannter zu machen und interessante Kontakte zu knüpfen", freut sich Feiyr CEO Armin Wirth auf die Messe. Insgesamt 1350 Aussteller sind auf der MIDEM vertreten, davon 39 aus Deutschland.

Schlüssel-Event der internationalen Musikszene

Auf der MIDEM trifft sich jedes Jahr das Who is who der internationalen Musikindustrie: Für Independent und Major Labels, Musikverlage, Vertriebsunternehmen ist der Event an der französischen Mittelmeerküste ebenso obligatorisch wie für Künstler, Talentscouts, Agenten, Producer, Hersteller, Importeure/Exporteure, Rechtsunternehmen, Medien und viele mehr. Neben der Ausstellung gibt es ein abwechslungsreiches Programm aus Konferenzen, Trainings, Wettbewerben und Festival. Alle Informationen zur weltgrößten Musikmesse gibt es auf www.midem.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Feiyr

Feiyr, ein Unternehmen der DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH mit Hauptsitz im bayerischen Vachendorf-Traunstein gehört zu den größten digitalen online Musik vertrieben in den Bereichen Musik, eBooks, Hörbücher, Hörspiele, Kinderlieder weltweit. Das Sortiment umfasst rund 1.187.295 Songs, 210.981 Musik Alben, 20.861 Musik Labels und 190.828 Interpreten. Gegründet 1993 von Armin Wirth, beschäftigt das Unternehmen derzeit 24 Mitarbeiter.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer