Mittwoch, 18. Oktober 2017


Digitale Songs mit eigenen Vinyls vermarkten

Feiyr bietet Produktion und Vertrieb von Vinyls für Promotion-Zwecke

Traunstein, (lifePR) - Beim Digital Musikvertrieb Feiyr können Kunden sich jetzt auch einzeln angefertigte Vinylplatten von ihren Songs produzieren lassen. Das neue Angebot richtet sich an alle, die sich eine Vinyl für Promotion-Zwecke ab einer Auflage von 1 Stück wünschen oder Auflagen zwischen 250 und 500 Stück international vertrei-ben lassen möchten.

Zu seiner "Vinyl Promo Copy" des Formats 12, 10 oder 7 Zoll kommt der Feiyr-Nutzer in zwei Schritten: Zunächst lässt er die relevanten Tracks professionell mastern, also speziell aufbearbeiten und klang-veredeln. Anschließend wählt er die Tracks und das Cover für eine Vinylproduktion aus. Die gepresste Vinylplatte erhält der Besteller nach zwei bis fünf Tagen.

Exklusive internationale Vermarktung

www.Feiyr.com wickelt die Produktion und den weltweiten Vinyl Vertrieb ab. Die Schallplatten werden von DANCE ALL DAY vertrieben. Sie sind international im Großhandel sowie in allen großen Onlineshops, etwa bei www.djshop.de, erhältlich. In seinem persönlichen Feiyr-Onlinekonto kann der Kunde die täglich aktualisierten Verkaufszah-len seiner Vinylplatten und das eingespielte Guthaben einsehen.

Vinylplatten zu Promotion-Zwecken angesagt Schnelle, kostengünstige und stets verfügbare digitale Downloads haben die klassischen Vinylplatten weitgehend abgelöst. "Trotzdem oder gerade deshalb kann es für das Profil und die Transparenz ei-nes Labels wichtig sein, neben dem digitalen Release eine Vinyl an-zubieten", sagt Armin Wirth, CEO der DANCE ALL DAY Musicver-triebs GmbH, die Feiyr betreibt.
Diese Pressemitteilung posten:

Feiyr

Die DANCE ALL DAY Musicvertriebs GmbH mit Hauptsitz im bayerischen Traunstein gehört zu den größten Dance-Music-Vertriebsunternehmen und -distributoren in den Bereichen Vinyl und MP3 Music Download weltweit. Das Sortiment umfasst rund 1.400.000 Artikel von über 600 Herstellern und Musikverlagen. Gegründet 1993 von Armin Wirth, beschäftigt das Unternehmen derzeit 18 Mitarbeiter und besitzt Dependancen in Wien, Budapest, Moskau und Prag.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer