Zum Wintervergnügen nach Berchtesgaden

Skifreuden am Nationalpark

Zum Wintervergnügen nach Berchtesgaden
(lifePR) ( Berchtesgaden, )
Aktivangebote, gemütliche Domizile, ideale Skigebiete für Könner, Familien und Einsteiger sowie jede Menge Vergnügen im Schnee findet man auf und rundum das Camping-Resort Allweglehen in Berchtesgaden.

Der nächste Winter kommt bestimmt. Und mit ihm alle Ski- und Wintersportsfreunde. Das Camping-Resort Allweglehen in Berchtesgaden ist bereits bestens darauf vorbereitet und bietet diverse Angebote für einen vergnüglichen wie gemütlichen Winterurlaub inmitten der Berchtesgadener Alpen.

Klangvolle Namen der Winterangebote wie „Schneehasen“- oder „Eisbocktage“ verdeutlichen den engen Bezug zur Natur und dem angrenzenden Nationalpark Berchtesgaden, in dessen Gefilden beschauliche Ski- und Schneeschuhtouren ausgehend vom Camping-Resort angeboten werden. Diese finden unter der fachkundigen Führung von eigens dafür ausgebildeten Tourenführern statt und versprechen neben dem Natur- und Sporterlebnis ein Rundum-Wohlfühlpaket mit Saunen, Thermalbad, Wellnessbehandlungen und Übernachtung auf dem Camping-Areal. Entweder genießt man den Aufenthalt in den urigen neuen Almkasern, in Woodlodges, Alpen-Chalets oder im eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil. Die Tourenausrüstung wie LVS, Sonde, Schaufel, Ski- und Schuhe sind im Tourenangebot inbegriffen. Daneben stehen eine Reihe weiterer attraktiver Winter-Wellness Angebote zur Auswahl.

Alle Angebote und zugehörige Preise finden sich unter www.allweglehen.de

Ansonsten locken nahegelegene Skigebiete rundum das Camping-Resort wie am Jenner mit seiner neuen Gondelbahn, das besonders für ambitionierte Brettlfans geeignet ist, oder dem Roßfeld, Schwarzach oder Götschen.

Ideal für Einsteiger

Wo im Sommer die weißen kleinen Bälle eingelocht werden, findet im Winter das Skivergnügen in Berchtesgaden seinen Platz. Hier geht es im Skigebiet Gutshof Obersalzberg in den Schnee. Die Pisten finden sich inmitten des Geländes des Golfclub Berchtesgaden, einer der mit 900 Meter über NN höchst gelegenen Anlagen Deutschlands mit spektakulärem Ausblick auf die bekannten Bergmassive der Region wie Kehlstein, Hochkalter und Watzmann.

Mit zwei flach geneigten Hängen bietet das Skigebiet ideale Bedingungen für Einsteiger. In der Skischule vor Ort kann man die ersten Züge im Schnee erlernen. Ski, Snowboards und sogar Skibobs  stehen zum Verleih zur Verfügung und bei den Kleinen sorgt ein neu errichtetes Kinderland mit Seil-Lift für beste Laune.  

Tourengeher starten von hier aus in den Salewa Skitourenpark, Fortgeschrittene und Könner setzen Ihre Schwünge auf der vorhandenen FIS-Strecke und auch Snow-Tuber kommen mit einer eigenen Piste und eigenem Lift voll auf Ihre Kosten.

Eine entspannten Transfer zu allen umliegenden Skigebieten wie auch Langlaufloipen bietet außerdem der platzeigene Shuttle-Bus des Camping-Resort als kostenlosen Service für seine Gäste.

Alle Informationen die Angebote des Camping-Resort Allweglehen gibt es unter www.allweglehen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.