Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit – da sollten Sie mal drüber schlafen

Über die Bedeutung gesunden Schlafs für unsere Gesundheit

Erholt und entspannt aufwachen auf einer individuell abestimmten Matratze (lifePR) ( Wuppertal, )
Das Wichtigste für einen gesunden Rücken sind Bewegung und moderate Belastung. Oft unterschätzt wird dagegen die Bedeutung des gesunden Liegens. Die rund 150 Muskeln, die unsere Wirbelsäule stützen, erschlaffen im Tiefschlaf. Diese Stützfunktion übernimmt eine gute Matratze, damit die Wirbelsäule dennoch natürlich gelagert wird und die Bandscheiben optimal mit Flüssigkeit aufgetankt werden können. Während der anderen Schlafphasen bewegen wir uns pro Nacht 20-60-mal und auch das ist wichtig für erholsamen Schlaf, deshalb müssen Bewegungen ohne Anstrengung möglich sein. Voraussetzung dafür ist eine Matratze, die sich gut an den Menschen anpasst und nicht umgekehrt.

Eine Matratze, die auf den Schlafenden abgestimmt ist, verteilt das gesamte Körpergewicht gleichmäßig und verhindert so die Entstehung von Druckstellen. Dagegen behindert eine zu feste Matratze die Durchblutung und es kann zu einem Stau in den Kapillargefäßen kommen. Dieses Gefühl kennt jeder, der schon mal mit einem „eingeschlafenen“ Arm aufgewacht ist. Solche Taubheitsgefühle sind immer ernstzunehmende Warnzeichen. Auch Schmerzen in Muskeln und Gelenken können aus einer zu harten Matratze resultieren. In jedem Fall aber führt ein zu großer Druck dazu, dass wir uns während der Nacht – quasi zur Entlastung – übermäßig hin- und herwälzen und unruhig schlafen.

Empfehlenswert ist es deshalb, beim Probeliegen verschiedene Matratzenarten und -modelle in Ruhe zu vergleichen, bewusst auch auf den Druck zu achten, der an den Kontaktflächen zur Matratze zu spüren ist und einen Fachhändler prüfen zu lassen, dass die Wirbelsäule in allen Schlafpositionen gut gelagert wird (für mehr Informationen: www.matratzenverband.de)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.