Hochschule Worms begrüßt Lufthanseat als neuen Professor

Dr. Matthias Viehmann verstärkt ab Oktober den Fachbereich Touristik/Verkehrswesen im Bereich Luftverkehr

Am Tag der Berufung von Prof. Dr. Viehmann; v.li.: Prof. Dr. Hans Rück, Prof. Dr. Matthias Viehmann, Prof. Dr. Jens Hermsdorf und Prof. Dr. Richard Klophaus Foto / Christopher Thiele
(lifePR) ( Worms, )
Der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms baut seinen Studienschwerpunkt Luftverkehr weiter aus: Für die neue Professur »Luftverkehrswirtschaft und Quantitative Methoden« konnte Dr. Matthias Viehmann gewonnen werden.

Herr Viehmann hat am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sowie der University of North Carolina, USA, Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Unternehmensplanung studiert und wurde 2012 mit einem Thema zum Dynamic-Pricing am KIT, der Forschungsuniversität der Helmholtz-Gesellschaft, promoviert.

Seit 2013 war er in diversen Aufgabenbereichen innerhalb des Lufthansa-Konzerns tätig und gestaltete diese maßgeblich mit: zunächst bei Lufthansa Systems als Spezialist für Revenue Management in Berlin, anschließend bei der Mutter Deutsche Lufthansa in Frankfurt am Main als Head of Business Intelligence Revenue Management. Ab 2016 entwickelte er die Methoden, Prozesse und Systeme im Bereich Revenue Management und Distribution der Lufthansa Group (Austrian Airlines, Lufthansa, Swiss) in verschiedenen Linien- und Projektaufgaben weiter. Zuletzt war er für das strategische Projektportfolio als  Head of Distribution and Revenue Management Business Development verantwortlich.

Herr Viehmann lebt mit seiner Familie in Darmstadt.

Der Fachbereich freut sich, mit Professor Viehmann einen ebenso theoretisch beschlagenen wie praxiserfahrenen neuen Kollegen in den Reihen seiner Lehrenden begrüßen zu dürfen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.