Achtsamkeit, die Schlüsselfähigkeit für das digitale Zeitalter

Der Vortrag zum Thema Achtsamkeit, von Mounira Latrache im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Impuls für Worms“ des Stabsbereiches Forschung und Transfer der Hochschule Worms in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Worms, stieß auf großes Interesse (Foto/Ariana Zustra) (lifePR) ( Worms, )
Rund hundertfünfzig Gäste folgten begeistert der Trainerin Mounira Latrache, die im Oktober ihren Vortrag über die Aspekte von Achtsamkeit, als die Schlüsselfähigkeit für das digitale Zeitalter an der Hochschule Worms hielt. Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Impuls für Worms“ des Stabsbereiches Forschung und Transfer, die dieses Mal in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Worms durchgeführt wurde. Mit Mounira Latrache gelang es erneut eine spannende Referentin für die Reihe von Impulsvorträgen an der Hochschule Worms zu gewinnen. Mounira ist international zertifizierte Search Inside Yourself Trainerin und gibt Mindfulness & Compassion Trainings auf der ganzen Welt und ihre eigene Business-Erfahrung zu teilen ist Bestandteil ihrer Trainings.

Erst mal offen werden für den Moment

Schon zu Beginn durften die Gäste erleben, wie hilfreich ein Haltungswechsel sein kann, als sie alle erst einmal aufgefordert wurden, sich bei einer kurzen angeleiteten Tiefenentspannung besser auf den Moment einlassen zu können. Danach führte Mounira Latrache ausgehend von ihrer eigenen Sozialisation über die Themen NewWork, neurowissenschaftliche Erkenntnisse hinsichtlich Emotionen, Wahrnehmung und Verhaltensänderungen bis hin zu emotionaler Intelligenz, Resilienz und Selbstführung in das facettenreiche Spektrum von Achtsamkeit ein.

Achtsamkeit als wichtige Kompetenz im Arbeitsalltag

In ihrem Vortrag zeigte Mounira Latrache die Gefahren der „Überwältigung im Berufsalltag“ und wie Instrumente der Achtsamkeit dabei helfen können. Ziel sei es, nachhaltige Beziehungen und sinnstiftende Ergebnisse zu kreieren. Insbesondere in der Führungsebene von Unternehmen sei dieser Ansatz von Bedeutung. „Achtsamkeit hat mir geholfen, eine bessere Führungskraft zu werden“ sagte sie von sich selbst.

Bei dem anschließenden Get-together konnten sich die alten und neuen Fans von Mounira Latrache miteinander vernetzen und der Referentin zahlreiche Fragen stellen, was gerne und ausführlich genutzt wurde. Gerade der direkte Austausch im Nachgang macht diese Veranstaltungsreihe so attraktiv.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.