Donnerstag, 21. September 2017


Studierende der FH Lübeck gestalten Besucherzentrum in den Bäumen

Lübeck/Neumünster, (lifePR) - Architektur-Studierende der FH Lübeck haben im Rahmen eines Ideenwettbewerbs für den Tierpark Neumünster Entwürfe für ein Besucherzentrum in den Baumwipfeln abgegeben. Am 04. Juli fällt die Entscheidung, wer von ihnen einen  Preis erhält. Es sind insgesamt 2.500€ von der Jury zu verteilen.

Die Aufgabe, die die Lübecker Studierenden bekommen haben, ist ungewöhnlich: Sie sollen ein neuartiges Besucherzentrum in den Wipfeln der Bäume des Parks planen, welches ein Ort der Begegnung und des Lernens werden soll. So informieren Erläuterungen zu verschiedenen Tier- und Pflanzenarten die Gäste über die heimische Natur. Besucherinnen und Besucher werden ganzjährig mit allen Sinnen angesprochen, sowohl bei Tag als auch bei Nacht. Außerdem soll das Besucherzentrum Ausgangs- und Zielpunkt für einen „Wipfelpfad“ durch die Baumkronen sein.

„Durch diese Praxis-Aufgabe kommen die Studierenden schon früh mit dem Berufsleben und den Anforderungen eines Wettbewerbs in Kontakt.“, so FH-Professor Heiner Lippe. Außerdem profitierten die Studierenden durch das sehr kompetente, unabhängige Feedback der Jury.

„Entscheidend wird, wie gut sich die Studierenden mit dem speziellen Standort und seinen Gegebenheiten, der Natur, den räumlichen Möglichkeiten wie auch den Grenzen auseinander gesetzt haben“, so Lippe weiter.

Der Tierpark Neumünster steht vor einer umfassenden Umgestaltung. Deswegen hat er gemeinsam mit dem Kieler Architekturbüro „ax5“ einen studentischen Ideenwettbewerb unter dem Motto „leaf-light“ ausgelobt. „Die unvoreingenommenen Ideen der Studierenden können und dürfen natürlich nicht die Arbeit ihrer zukünftigen Kolleginnen und Kollegen in den Architekturbüros ersetzen, sie werden aber konstruktive Impulse im Zuge der Neuorientierung des Tierparks setzen“, erklärt Lippe. Die Ergebnisse werden durch eine un­abhängige Jury bewertet.

Die Preisverleihung findet zwischen 18-20 Uhr im Bistrorant des Tierparks Neumünster statt.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer