Tour de France bis 2019 weiter bei Eurosport

(lifePR) ( München, )
Eurosport wird bis 2019 weiter live von der Tour de France berichten. Dies sieht ein neuer Vertrag zwischen dem Tour-Veranstalter Amaury Sport Organisation (A.S.O.) und der European Broadcasting Union (EBU) vor.

Ebenfalls verlängert wurden die Rechte an anderen von der A.S.O. veranstalteten Rennen, darunter die Klassiker Paris-Roubaix, Lüttich-Bastogne-Lüttich, Wallonischer Pfeil, Paris-Tours und Paris-Nizza.

Bei der 100. Ausgabe der Tour de France 2013 verfolgten europaweit 53 Millionen Zuschauer die Übertragungen bei Eurosport. Derzeit berichten Eurosport und Eurosport 2 von mehr als 40 Radsport-Events pro Jahr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.