Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 48238

Geschäftsreiseschutz RundumSorglos Business jetzt mit unbegrenzter Versicherungssumme in der Kranken-Versicherung

(lifePR) (München, ) Die EUROPÄISCHE Reiseversicherung, der Marktführer für Reiseschutz, hat ihren kompakten Geschäftsreiseschutz RundumSorglos Business weiter verbessert. Das für Unternehmen bis zu 250 Mitarbeiter sowie jährlichen 1.500 Reisetagen konzipierte Produkt sichert alle Geschäftsreise-Risiken ab und ist das ideale Mittelstandsprodukt für Firmenkunden.

Jetzt entfallen bei RundumSorglos Business teilweise die bislang begrenzten Versicherungssummen. So gilt in der Dienstreise-Krankenversicherung, wie bei der Absicherung von großen Unternehmen, nun eine unbegrenzte Versicherungssumme. Die Summen in der Soforthilfe-Versicherung, Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung sowie der optionale Reisegepäck-Versicherung bleiben unverändert. Bei diesem Produkt ist eine namentliche Nennung der Reisenden nicht notwendig. Mittelständische Unternehmen kommen mit RundumSorglos Business ihren Fürsorgepflichten - neben § 618 BGB, ungeschriebene Nebenpflichten aus dem Arbeitsvertrag - bei Geschäftsreisen ihrer Mitarbeiter optimal nach.

Der Vertrieb von RundumSorglos Business wurde kürzlich für den gesamten Maklermarkt geöffnet. Das Produkt kann jetzt über ein in den Webauftritt von Vertriebspartnern integrierbares "Online-Abschluss-Tool" bequem abgeschlossen werden.
Diese Pressemitteilung posten:

ERV (Europäische Reiseversicherung AG)

Die EUROPÄISCHE ist seit über 100 Jahren der Spezialist in Sachen Reiseschutz. Das Unternehmen gehört zur Münchener Rück und ist in 23 Ländern vertreten. Über die Tochterfirma TIP Gesellschaft für Touristik-Informations-Programme mbH werden umfangreiche, aktuelle Reiseinformationen angeboten. Die ebenfalls zur EUROPÄISCHEN zählende TAS Touristik Assekuranz Service GmbH Versicherungsmakler in Frankfurt ist auf Versicherungen für die Reisebranche spezialisiert. Weitere Informationen unter www.reiseversicherung.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer