Europa-Premiere: Die wichtigsten Informationen zu den zahlreichen Etrusco-Neuheiten

Zur kommenden Saison bringt Etrusco drei neue Modelle auf den Markt, welche sich mit dem markentypischen Designstil zum erschwinglichen Preis präsentieren

Etrusco - design in motion (lifePR) ( Leutkirch, )
Modern, aufregend, stilvoll: So präsentiert sich die mediterrane Reisemobil-Marke Etrusco und bietet einen frischen Designstil in der Caravaning-Branche. Ganz gemäß dem eigenen Markenclaim: design in motion.

Etrusco wird sein Modellprogramm zur neuen Saison mit gleich drei Neuheiten weiter ausbauen und damit eine höhere Grundrissvielfalt und breiteres Angebot für die Kunden präsentieren. Mit den neuen Modellen verfolgen die Etrusco-Verantwortlichen die eigene Marken-Vision weiter, die Faszination des mobilen Reisens in stilvollen Reisemobilen zum fairen Preis erlebbar zu machen. Die Designs und die Farbgebung in den Etrusco-Reisemobilen orientieren sich an aktuellen Wohn- und Einrichtungstrends und folgen dem Zeitgeist. In diesem Zuge wird Etrusco mit der neuen type x-Edition zudem eine neue elegante Designvariante für alle Fahrzeugmodelle anbieten.

NEUES EINZELBETTEN-MODELL ALS INTEGRIERTER UND TEILINTEGRIERTER

DAS ETRUSCO-MODELLPROGRAMM WIRD MIT DEN NEUEN T 6900 SB UND I 6900 SB ERGÄNZT UND ERWEITERT HIERMIT DAS BESTEHENDE REISEMOBIL-ANGEBOT DER MARKE.

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf wird Etrusco ein neues Einzelbetten-Modell mit nur 6,98m Länge präsentieren. Das Modell wird es sowohl als Teilintegrierte- als auch Integrierte-Variante geben.

Das neue Modell I 6900 SB mit seinen kompakten Außenmaßen bietet ein außergewöhnliches Raumgefühl durch seine offene Grundrissgestaltung. Die komfortablen Einzelbetten im Heck lassen sich optional zu einer großen Schlaffläche erweitern und in den großzügigen Dachstauschränken darüber lassen sich sämtliche Reiseutensilien sicher verstauen. Der luftige und lichtdurchflutete Wohnbereich schafft ein angenehmes Wohlfühlambiente und das serienmäßige Hubbett über dem Fahrerhaus ist flexibel und schnell einsatzbereit.

Auch im Raumwunder T 6900 SB besteht die Möglichkeit, ein funktionales Hubbett optional im Fahrzeug unterzubringen. Zu den absoluten Highlights der neuen Modelle gehört die große Heckgarage mit praktischen Sicherungsösen und Anti-Rutschmatten. Dazu gehört ein platzschaffender Kleiderschrank, ein praktisches Vario-Bad und die funktionale L-förmige Küchenzeile zu den serienmäßigen Bestandteilen der Fahrzeuge.

DER ZWEITE ETRUSCO-ALKOVEN: DAS MODELL A 6600 BB

NACH DEM ERFOLGREICHEN START DES ERSTEN ALKOVENMODELLS A 7300 DB BIETET ETRUSCO AB AUGUST MIT DEM A 6600 BB EINE ZWEITE GRUNDRISSVARIANTE.

Auf einer Gesamtlänge von nur 6,60m bietet der neue A 6600 BB einiges an Komfort. Praktische Stockbetten im Heck, eine großzügige Küchenzeile, ein platzsparendes Funktionsbad und selbstverständlich das hochklappbare Alkoven-Bett über dem Fahrerhaus lassen keine Reisewünsche offen. Das Reisemobil bietet optional Platz für bis zu sechs Mitreisende. Durch den Tiefrahmen-Aufbau ermöglicht das Modell wichtige Zuladungsvorteile und einen niedrigeren Komforteinstieg in das Fahrzeug. Die Kombination aus modernem Design und hoher Funktionalität sorgt für sorgloses Reisen.

Die neuen Modelle ergänzen das bestehende Etrusco-Modellprogamm und es befinden sich mit den Neuvorstellungen nun neun Teilintegrierte-, vier Integrierte- und zwei Alkoven-Modell im Angebot. Die neuen Reisemobile feiern ihre Premiere auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vom 31. August bis 8. September 2019. Auch hier gibt es noch eine weitere Neuheit: Etrusco vergrößert seinen Messestand und wird erstmalig in Halle 11 zu finden sein!

DESIGN UND FUNKTIONALITÄT STEHEN IM VORDERGRUND

NEBEN DEN MODELL-NEUHEITEN WIRD ES IN DER SERIENAUSTATTUNG NEUE HIGHLIGHTS UND ERSTMALIG EINE OPTIONALE DESIGN-EDITION UNTER DEM NAMEN TYPE X GEBEN.

In den vergangenen Monaten waren die Etrusco-Verantwortlichen aktiv und die bereits umfangreiche Serienausstattung wird um weiteren Highlights ergänzt. Bei den Optimierungen stand dabei neben dem Designaspekt auch ganz klar die Funktion im Vordergrund.

So befinden sich im Küchenbereich eine neue, perfekt eingepasste Wandverkleidung. Das funktionale Cover hinter dem Kochfeld ist besonders unempfindlich und einfach zu Reinigen.
Im Schlafbereich wurde durch eine stilvolle Designapplikation mit gestickten Elementen ein neuer Blickfang hinter dem Bett geschaffen. Auch befinden sich in den Fahrzeugen des neuen Modelljahrs im Bettenbereich eine praktische USB-Steckdose (modellabhängig).
Durch eine neue Aufbautür wird man zukünftig in den Reisemobil-Innenraum gelangen. Die hochwertige Tür wird sowohl ein Fenster als auch weitere Ablagemöglichkeiten bieten.

Doch damit nicht genug: Im Frühjahr 2019 wurde zu Testzwecken eine europaweite Abstimmung zu einem neuen Farbdesign in den Fahrzeugen durchgeführt. Die Rückmeldung übertraf sämtliche Erwartungen und so beschloss man es nicht nur bei einem Test zu belassen. Ab August 2019 gibt es daher die type x – Edition für alle Modelle als optionale Ausstattungsoption. Bei dieser Option werden weiße Dachschrank-Fronten und die graue Polstervariante „Galicia“ in den Fahrzeugen verbaut. Das Interieur der Etrusco-Reisemobile erhält durch die Designoption ein komplett anderes Erscheinungsbild und erstrahlt in einem modern-eleganten Glanz. Abgerundet wird die Edition mit einzelnen Akzenten beim Exterieur.

ETRUSCO ERWEITERT DAS HANDELS- UND SERVICENETZ

AB SOFORT WERDEN DIE ETRUSCO-REISEMOBILE AUCH AUF HANDELSPLÄTZEN IN DER SCHWEIZ, DER SLOWAKEI UND IN POLEN ANGEBOTEN.

Etrusco arbeitet momentan mit Handels- und Servicepartnern in Italien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Schweden, Dänemark, Österreich, Tschechien und Belgien zusammen. Das Handels- und Servicenetz entwickelt sich in diesen Ländern rasant weiter und sogar in eher entfernteren Gebieten wie beispielsweise auf den Kanaren finden sich mittlerweile Etrusco-Partner.

Ab Sommer 2019 sind die ersten Etrusco-Reisemobile nun auch auf Handelsplätzen in der Schweiz, der Slowakei und in Polen zu finden. „Wir freuen uns sehr über die positive Entwicklung von Etrusco und sind uns sicher, dass unsere Reisemobile und Designs auch in den neuen Ländern gut ankommen werden“ so Brandmanager Christian Striebel. Die ersten Etrusco-Handelsvertretungen in den jeweiligen Ländern werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.