Ethiopian Airlines erhöht Flüge nach Europa

(lifePR) ( Frankfurt/M., )
Ethiopian Airlines erweitert in Kürze ihr Flugangebot nach Brüssel und Paris. Ab dem 5. Juli 2008 verbindet die Fluggesellschaft Addis Abeba siebenmal wöchentlich mit der belgischen Hauptstadt und viermal die Woche mit der Seine-Metrople. Bislang bot Ethiopian Airlines sechs wöchentliche Flüge nach Brüssel und drei nach Paris an. Der Carrier, der vor kurzem zudem ein Code-Sharing Abkommen mit Brussels Air unterzeichnet hat, reagiert damit auf die erhöhte Nachfrage von Flügen zwischen Afrika und Europa. Mit der aktuellen Flugerweiterung offeriert Ethiopian Airlines nun insgesamt 30 wöchentliche Flugverbindungen nach Addis Abeba.

- Frankfurt (3 mal wöchentlich, Mo/Mi/Fr)
- London (täglich außer Di)
- Paris (3 mal wöchentlich, Di/Do/Sa)
- Rom (täglich)
- Stockholm (4 mal wöchentlich, Mo/Di/Mi/Fr)
- Brüssel (täglich außer So)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.