Emirates Hotels & Resorts fasst Fuß im Serviced Apartments Business

Green Lake Serviced Apartments öffnen im Mai 2008 ihre Pforten in Dubai

Green Lakes   Living Room (lifePR) ( Dubai/München, )
Emirates Hotels & Resorts, die Hotel-Premiumsparte innerhalb der Emirates Group tritt erstmalig als Anbieter für luxuriöse Serviced Apartments in Dubai in Erscheinung. Die Green Lakes Serviced Apartments sind das zweite Objekt in der Metropole - bereits im November 2007 eröffnete das The Harbour Hotel & Residence.

Dank der exklusiven Lage direkt am Wasser, im repräsentativen Jumeirah Lake Towers Bezirk, befindet sich der neue Gebäudekomplex in bester Gesellschaft zwischen eleganten Hotels und lebhaften Geschäftspassagen.

Green Lakes liegt nur einen Steinwurf von Dubais wichtigsten Geschäfts- und Vergnügungsvierteln entfernt. Die Dubai Media City, Dubai Internet City, Knowledge Village und Jebel Ali Free Zone sind ebenso in unmittelbarer Umgebung wie die Dubai Marina, eines der angesagten Viertel der Stadt. Weitere Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltungsangebote wie die Ibn Buttuta Mall, Ski Dubai und der Jumeirah Beach sind in einer kurzen Autofahrt zu erreichen.

Die Green Lakes Serviced Apartments liegen inmitten einer Gartenlandschaft mit kleinen Kanälen und bieten 283 modern und geschmackvoll eingerichtete ein, zwei und drei Zimmer Apartments. Buchbar ist ein Einzelzimmer Apartment schon ab circa 140 Euro pro Nacht inklusive Steuern, ein Doppelzimmer Apartment ab circa 200 Euro und das Dreizimmer Apartment ab 310 Euro.

"Die Green Lake Serviced Apartments spiegeln die Philosophie der Emirates Hotels & Resorts wider. Wir bieten dem Gast ein Höchstmaß an Gastfreundschaft und exzellenten Service. Das Konzept ist ideal für Geschäfts- und Freizeitreisende, sowohl für kurze als auch für längere Aufenthalte. Die Apartments sind großzügig gestaltet und verfügen über eine hochwertige Kücheneinrichtung und einen ausgewiesenen Wohn- und Essensbereich," erläutert Tony Williams, Senior Vice President Resorts & Projects, Emirates Hotels & Resorts.

Weiter fügt Tony Williams hinzu: "Reisende nach Dubai und rund um den Globus erkennen zunehmend die vielen Vorteile von Serviced Apartments und fordern daher auch mehr als nur ein Hotelzimmer. Zu einem vernünftigen Preis bekommt der Gast eine geräumige und flexible Wohnmöglichkeit. Die Green Lakes bieten all das: komfortable und großzügige Wohnräume in Verbindung mit allen Annehmlichkeiten eines Hotels. Dazu gehören unter Anderem eine 24-Stunden Rezeption, tägliches Housekeeping, ein Concierge-Service, ein modernes Fitness-Studio mit Wellnessbereich, ein Swimmingpool auf dem Dach und einen Roomservice des hauseigenen Restaurants."

In Vorbereitung auf den laufenden Betrieb wurde das 100-köpfige Personal über mehrere Monate ausgebildet, beispielsweise im benachbarten The Harbour.

Das bereits im The Harbour erfolgreich erprobte Restaurantkonzept Counter-Culture wird auch im neuen Green Lakes eingeführt. Geboten wird eine Vielzahl an Gerichten aus Bio-Produkten. Das innovative Konzept hat bereits jetzt eine stetig wachsende Stammkundschaft. Um Lieferzeiten zu verkürzen und unnötige Zwischenhändler zu umgehen, werden die Produkte von den Herstellern aus der ganzen Welt direkt angeliefert. Geboten wird so eine breite Auswahl an verschiedensten internationalen Gerichten von Hausmannskost bis zu feinsten Köstlichkeiten.

Die Green Lakes Serviced Apartments sind bereits das dritte Projekt der Emirates Hotels & Resorts. Das Al Maha Desert Resort & Spa gilt international als Vorzeigeprojekt für Umweltverträglichkeit und nachhaltigen Ökotourismus. Als einziges Hotel aus Dubai wurde das Resort vom Condé Nast Traveller unter die TOP 20 Hotels der Welt gewählt.

Der Erfolg des Al Maha war Basis für die Gestaltung des Folgeprojektes im Bereich nachhaltiger Umwelthotellerie - das Wolgan Valley Resort & Spa wird als nächstes Öko-Resort in Herbst 2009 in den australischen Blue Mountains, umgeben von drei Nationalparks, die zum Weltkulturerbe zählen, eröffnet. Als weiteres Projekt wird gerade an der Umsetzung und Planung des Cap Ternay Resorts auf den Seychellen gearbeitet und verspricht, eines der innovativsten Projekte im indischen Ozean zu werden. Bereits in Betrieb ist das 52-stöckige The Harbour Hotel & Residence, ein luxuriöses City-Domizil am Eingang zur Dubai Marina.

Buchungen unter www.emirateshotelsresorts.com oder telefonisch unter +971 04 - 3 03 45 55
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.