Basteln mit den Kleinen "Kinderzimmer-Traum"

KINDER LIEBEN ES BUNT UND FRÖHLICH! Mit farbenfrohen Materialien und einfachen Werkzeugen von efco können "Kinderzimmer-Träume" erfüllt werden. Gemeinsam mit den Kleinen können sie liebevolle Dekorationen für das Kinderzimmer selbst gestalten.

Basteln mit den Kleinen "Kinderzimmer-Traum"
(lifePR) ( Rohrbach, )
Gemeinsam mit den Kleinen können sie liebevolle Dekorationen für das Kinderzimmer selbst gestalten. Das Besondere daran ist, dass das Zimmer dann von den Kindern bewusster wahrgenommen wird und sie haben viel mehr Freude an dem neuen Kinderzimmer.

Wenn die Kleinen malen, zeichnen oder basteln lernen sie damit ihre Welt besser zu verstehen. Kinder verarbeiten so ihre Erlebnisse oder Gefühle und zugleich regt es die Fantasie und Kreativität an. Basteln fördert auch die Motorik. Der wichtigste Punkt ist aber, es macht großen Spaß gemeinsam schöne Dinge zu kreieren. Die dabei entstandenen Kunstwerke schaffen schöne Erinnerungen.

Kinder gestalten einfach und frei und es entstehen immer kleine Kunstwerke. Keilrahmen sind für die Kleinen immer wieder ein tolles Erlebnis und eine Möglichkeit die Werke im Kinderzimmer an der Wand auszustellen. Klecksen und malen mit Acryl Farben, stanzen, schneiden, kleben… alles ist erlaubt. So entstehen mit viel Spaß einzigartige Gemälde und Verzierungen für die Wände.

Für die persönliche Note im Kinderzimmer sorgen die efco PappArt Buchstaben und Zahlen. Damit kann zum Beispiel der Name des Kindes gestaltet werden oder eine liebevolle Botschaft. Die Buchstaben können nach Lust und Laune bemalt werden. Oder mit bunten Pompons, Perlen, Knöpfen, NABBI® JUMBO Bügelperlen beklebt und verziert werden.

Basteln sie clevere Ordnungshelfer, die uns in jedem Kinderzimmer vor dem Chaos bewahren. Perfekt dafür sind die PappArt Boxen. Als Lieblingstier getarnt sind sie ein echter Hingucker. Dort können ruck zuck die Lego-Steine, Kuscheltiere und Spielsachen verschwinden. Für den Schreibtisch können sie gemeinsam Stiftehalter und Körbchen flechten.

Einfarbige Wände im Kinderzimmer sind langweilig. Malen sie doch einfach gemeinsam ein Lieblingsmotiv wie Blumen, Berge, Wolken, Tipi, Schmetterlinge, ein Schloss für die Prinzessinnen oder einen Baum für die Naturbuben. Wählen sie eine Wand, die sicher frei bleibt, sodass das aufwendige Motiv nicht durch Möbel verdeckt wird.

Schnappen sie sich Transparentpapier, Kordeln, Filzplatten, Moosgummi und machen sie was draus – Kinderzimmer-Traum gemütlich, bunt, kreativ und voller Liebe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.