EDITION digital bietet ab sofort Leseexemplare über VLB-TIX - Neuer Service ab sofort für alle Titel des Verlages aus Godern verfügbar

Leseexemplar in VLBTIX
(lifePR) ( Pinnow, )
Einen neuen Service bietet ab sofort EDITION digital:

Zu allen Büchern des Verlages aus Godern nahe Schwerin kann man sich jetzt auf der Vorschau-Plattform VLB-TIX Leseexemplare herunterladen. Dieser neue Service ist für Buchhändler, Blogger, Rezensenten und Journalisten gedacht. Sie können sich dort registrieren, durch die Verlagsvorschau blättern und die kompletten Bücher digital herunterladen, teilt EDITION heute in Schwerin mit.

Von den meisten Büchern liegt das Leseexemplar als EPub-Datei vor, das für E-Book-Reader und Smartphones, aber auch für den PC  geeignet ist. Für Bücher mit vielen Bildern, wie zum Beispiel das Kinderbuch „Die endlose Geschichte von Glück und Leid“ von Opa Zausel, liegt das jeweilige Leseexemplar dagegen als PDF-Datei vor. Zu diesem schönen Kinderbuch gibt es bei VLBTIX übrigens auch kostenlos mehrere spannende Videos.

„Mit dieser neuen Möglichkeit wollen wir vor allem Buchhändlern Gelegenheit geben, sich schneller einen Überblick über unser Angebot zu verschaffen und einfacher die von ihnen ausgewählten Titel kennenzulernen“, so Verlagschefin Gisela Pekrul. Rezensenten und Blogger finden ebenfalls unter https://www.vlbtix.de/user/search/TitleKiosk.aspx?previewid=49b2b7bd-3506-40aa-9e4f-262174180f41&alreadySelected=1 alle gedruckten Bücher des Verlages, um diese anderen Lesern empfehlen zu können. Diese „verbergen“ sich hinter dem Symbol LEX.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.