Sonntag, 19. November 2017


Zwei IHK-Abschlüsse mit günstiger Kombi-Buchung möglich!

Umfassende Weiterbildung bei der ebam Akademie

München, (lifePR) - Betriebswirt/-in ist das Ziel? Aber vorher braucht es den Fachwirt-Abschluss? Für dieses Vorhaben gibt es die günstige Kombinationsbuchung von Fachwirt- und Betriebswirtlehrgang.

Die ebam Akademie bietet zum Beispiel die Vorbereitung auf die Prüfungen zum Fachwirt bzw. zur Fachwirtin für Marketing (IHK) und auch den Lehrgang zur Vorbereitung auf den Abschluss Betriebswirt und Betriebswirtin (IHK) an. Buchen Sie beide Kurse als Kombination, sparen Sie in diesem Fall 295,00 EUR gegenüber einer Einzelbuchung beider Kurse – es lohnt sich also, die berufliche Perspektive langfristig anzugehen.

Und auch das Aufstiegs-BaföG würde für beide Kurse in Frage kommen, da der Kostenrahmen von 15.000 EUR insgesamt nicht überschritten wird.

Die Kurse sind so terminiert, dass nach Abschluß des Fachwirt-Lehrgangs die entsprechenden Prüfungen absolviert werden können, bevor der Betriebswirt-Kurs beginnt.

Ein Beispiel: man kann im Abendkurs Online am 21.09.2017 den Kurs Fachwirt/-in für Marketing (IHK) beginnen, dieser endet am 18.10.2018. Die Fachwirt-Prüfungen schriftlich finden dann am 29. und 30.10.2018 statt. Am 08.12.2018 beginnt dann der Wochenend-

Lehrgang Betriebswirt/-in (IHK) in Hamburg und geht bis Mai 2020.

Information und Anmeldungen für diese Kurs-Kombination von Fachwirt und Betriebswirt unter
http://www.ebam.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

ebam GmbH

Die ebam Business Akademie bietet seit 1993 Aus- und Weiterbildungen sowohl berufsbegleitend als auch Vollzeit an. ebam Standorte sind München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln.

Das Schulungsangebot reicht von Tagesseminaren über Kurzlehrgänge bis hin zu mehrmonatigen Qualifizierungen. Interessierte finden Kurse, die auf IHK-Abschlüsse vorbereiten als auch ebam-interne Abschlüsse.

Das Qualitätsmanagementsystem der ebam Akademie ist nach AZAV zertifiziert, fast das gesamte Kursprogramm kann mit einem Bildungsgutschein besucht werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer