Professionelle Fundraiser gesucht – wie man erfolgreich Spenden sammelt!

ebam Akademie bietet spezielles Seminar an

Finance.jpg (lifePR) ( München, )
Flüchtlingsunterkunft, Naturschutzprojekt, Kinderhospiz – die Projekte, die auf finanzielle Unterstützung in Form von Spenden angewiesen sind, sind sehr vielfältig und wachsen momentan aufgrund der politischen Lage stark an.
Als Fundraiser benötigt man unterschiedliche Skills. Zum einen sollte man eine sympathische Ausstrahlung haben, kommunikativ und zielstrebig sein. Man muss für die Sache brennen, für die man sich einsetzt. Außerdem muss man extrem strukturiert arbeiten, das Projekt genau durchplanen, konkrete Ziele setzen und Mitarbeiter führen können. Meist leiten Fundraiser Teams aus ehrenamtlichen Mitarbeitern an. Auch Kenntnisse in Rechnungswesen und Controlling sind nötig, Fundraiser arbeiten eng mit der Finanzabteilung zusammen. Kreativität ist gefragt, gutes Texten zwingend erforderlich, sowie die Fähigkeit, andere begeistern zu können.

Die Spendenbereitschaft der Deutschen ist sehr hoch, deswegen steigt die Nachfrage nach professionellen Fundraisern momentan stark an. Viele Vereine sind auf der Suche nach qualifizierten Kräften.

Eine staatlich geregelte Ausbildung gibt es nicht, allerdings gibt es die Möglichkeit, sich auf dem privaten Bildungsmarkt weiterzubilden.
Die ebam Akademie bietet einen Kurzlehrgang zum Thema Fundraising - Erfolgreich Spenden sammeln an. Qualifizierte Referenten aus der Branche zeigen, worauf es ankommt. Die Seminargebühr beinhaltet die Seminarunterlagen (vorab als pdf-Datei), Tagungsgetränke und Verpflegung sowie die Teilnahmebestätigung.

Am 20.08.2018 startet der nächste Kurzlehrgang als Onlinekurs mit Live Unterricht.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.ebam.de/kurse/16988-fundraising-erfolgreich-spenden-sammeln-kurzlehrgang-onlin/2018-08-20/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.