Industriefachwirt/-in (IHK) – die ebam Akademie bereitet auf handlungsspezifischen Prüfungsteil vor!

Vielschichtige Weiterbildung mit Niveau und beste Zukunftsaussichten

Technik.jpg (lifePR) ( München, )
Für moderne Industrieunternehmen, die ihre Wettbewerbskraft erhalten und stärken wollen, sind gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte ein entscheidender Faktor. Als gepr. Industriefachwirt/-in IHK ist man befähigt, die Geschäftsfelder eines Unternehmens zu positionieren und entsprechend weiterzuentwickeln. Dieses Praxisstudium eröffnet vielfältige, hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in allen Betriebsbereichen der Industrie. Erweiterte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Einblick in rechtliche Zusammenhänge, vertieftes auf die Industrie bezogenes Fachwissen in Verbindung mit beruflicher Erfahrung bilden die Basis für die Übernahme von Führungsaufgaben.

Für wen kommt diese Weiterbildung in Frage?

Diese Weiterbildung bietet sich für alle an, die sich ein vertieftes Wissen über die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge in Industrieunternehmen aneignen möchten.

Wie läuft die IHK-Prüfung?

Die IHK-Prüfung besteht aus zwei Prüfungsteilen, den "wirtschaftsbezogenen Qualifikationen" (= für alle Dienstleistungsfachwirte identisch) und den "fachspezifischen Qualifikationen". Beide Prüfungsteile können auch separat voneinander abgelegt werden.

An der ebam Akademie kann man in getrennten Kursen auf die beiden Prüfungsteile lernen.

Die ebam Akademie bietet drei Zeitmodelle (Vollzeit, Wochenendkurs oder Abendkurs online) an. Erfahrene Referenten vermitteln alle relevanten Inhalte nach dem Rahmenlehrplan der IHK.

Die nächste Vorbereitung auf den handlungsspezifischen Prüfungsteil in Stuttgart startet am 13.10.2018.

Information und Anmeldung unter https://www.ebam.de/kurse/16432-gepr-industriefachwirt-industriefachwirtin-ihk-fachspezifi/2018-10-13/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.