Samstag, 21. Juli 2018


Google Analytics verstehen und erfolgreich anwenden

ebam Akademie bietet Seminar zum Thema Google Analytics an

München, (lifePR) - Eine Website zu betreiben ist heute eine Selbstverständlichkeit. Um aber die Attraktivität der Homepage zu steigern, ist es notwendig zu wissen, was wird besonders angeklickt. Wie häufig finden Klicks statt? Welche Endgeräte nutzen die Besucher?

Das kostenlose Tool Google Analytics bietet dem User die Möglichkeit, die Erfolge der Website, des Blogs oder Shops zu analysieren und auszuwerten. Obwohl die Hälfte aller Websites weltweit Google Analytics nutzen, werden in der Regel die Möglichkeiten nicht alle ausgeschöpft. Welche Kniffs und in der Praxis bewährte Tipps helfen für die aussagekräftige Nutzung von Google Analytics?

Die ebam Akademie bietet ein Seminar an, das einen umfassenden Einblick in die Funktionsweise und den richtigen Einsatz von Google Analytics gibt, damit Webpräsenz sinnvoll optimiert und Gewinne gesteigert werden können. Das Seminar richtet sich an Webseitenbetreiber-/innen und Mitarbeiter-/innen, die für die Unternehmens-Homepage verantwortlich sind.

Der nächste Onlinekurs findet am 08.01.2018 statt. Versierte Referenten geben einen umfangreichen Einblick in Google Analytics. Information und Anmeldung unter http://www.ebam.de/kurse/google-analytics/online-kurs/15310-google-analytics-grundlagen-kurzlehrgang-online-kurs-goana/2018-01-10/
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

ebam GmbH

Die ebam Business Akademie bietet seit 1993 Aus- und Weiterbildungen sowohl berufsbegleitend als auch Vollzeit an. ebam Standorte sind München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln.

Das Schulungsangebot reicht von Tagesseminaren über Kurzlehrgänge bis hin zu mehrmonatigen Qualifizierungen. Interessierte finden Kurse, die auf IHK-Abschlüsse vorbereiten als auch ebam-interne Abschlüsse.

Das Qualitätsmanagementsystem der ebam Akademie ist nach AZAV zertifiziert, fast das gesamte Kursprogramm kann mit einem Bildungsgutschein besucht werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer