Sonntag, 19. November 2017


Effizient, praxisnah und kompakt – Kurzlehrgang Eventmanagement in Stuttgart mit Durchführungsgarantie!

München, (lifePR) - Die Palette an verantwortungsvollen Aufgaben im Job steigt in den meisten Branchen.

Immer mehr Projekte werden intern organisiert und landen als zusätzliche Aufgaben auf dem Tisch. Besonders beliebt ist die hauseigene Planung und Umsetzung von Firmenevents. Auch wenn die Motivation des planenden Mitarbeiters sehr hoch ist – ohne das nötige Know-how ist es nahezu unmöglich, eine gelungene Veranstaltung zu planen.

Wer wissen will, wie ein Event wirklich zum Ereignis wird, egal, ob Sportveranstaltung oder Kaufhauseinweihung, wie eine Veranstaltung zum Erfolg wird, welche Vorbereitungen nötig sind – von der genauen Planung über die durchdachte Finanzierung bis hin zu rechtlichen Fragen, sollte praxisorientiertes Seminar in Betracht ziehen.

Die ebam Akademie bietet einen 3-tägigen Kurzlehrgang zum Thema Eventmanagement an – praxisnah vermitteln in diesem Seminar erfahrene Profis aus der Branche die Grundlagen zu Event Marketing, Event-Konzeption und Projektmanagement.

Dieses Seminar ist die ideale Grundlage, um das Gelernte anschließend selbst in die Praxis umzusetzen.

Der nächste Kurzlehrgang in Stuttgart findet ab Dienstag, den 15.08.2017 mit Durchführungsgarantie statt.

Information und Anmeldung unter http://www.ebam.de/kurse/14546-eventmanagement-kurzlehrgang-durchf-hrungsgarantie-stuttga/2017-08-15/
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

ebam GmbH

Die ebam Business Akademie bietet seit 1993 Aus- und Weiterbildungen sowohl berufsbegleitend als auch Vollzeit an. ebam Standorte sind München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln.

Das Schulungsangebot reicht von Tagesseminaren über Kurzlehrgänge bis hin zu mehrmonatigen Qualifizierungen. Interessierte finden Kurse, die auf IHK-Abschlüsse vorbereiten als auch ebam-interne Abschlüsse.

Das Qualitätsmanagementsystem der ebam Akademie ist nach AZAV zertifiziert, fast das gesamte Kursprogramm kann mit einem Bildungsgutschein besucht werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer