Samstag, 25. November 2017


Der gute Geist des Unternehmens – qualifiziert als Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK)

München, (lifePR) - Es gibt sie, die Mitarbeiter, die im Hintergrund dafür sorgen, dass im Büro alles läuft, dass die entscheidenden Kennzahlen termingerecht ermittelt und aufbereitet sind, dass die Konferenz bestens vorbereitet und auch betriebliche Projekte eigenständig professionell betreut werden. Und die geeignet sind, als Führungskräfte weitere Verantwortung zu übernehmen.

Und hier ist die Chance, das professionelle Agieren mit dem entsprechenden qualifizierten Abschluss zu verbinden und so auch einen weiteren Karriereschritt zu gehen. Die ebam Akademie bietet die berufsbegleitende Vorbereitung auf die Prüfung zum Fachwirt bzw. zur Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) als Onlinekurs abends Live mit DURCHFÜHRUNGSGARANTIE ab 29. August 2017 an. Die Weiterbildung dauert ca. ein Jahr und beinhaltet auch zwei Wochen Blockunterricht vor Ort.

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen und zum Anmeldeformular für diesen Kurs:
http://www.ebam.de/kurse/fachwirt-buero-und-projektorganisation-ihk/online-kurs/14433-fachwirt-fachwirtin-f-r-b-ro-und-projektorganisation-ihk-d/2017-08-29/

Wem eine kürzere Vollzeit-Weiterbildung möglich ist, der kann in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main oder Stuttgart ab 30.10.2017 von der ebam auf die schriftlichen IHK-Prüfungen im Februar 2018 vorbereitet werden.
Diese Pressemitteilung posten:

ebam GmbH

Die ebam Business Akademie bietet seit 1993 Aus- und Weiterbildungen sowohl berufsbegleitend als auch Vollzeit an. ebam Standorte sind München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln.

Das Schulungsangebot reicht von Tagesseminaren über Kurzlehrgänge bis hin zu mehrmonatigen Qualifizierungen. Interessierte finden Kurse, die auf IHK-Abschlüsse vorbereiten als auch ebam-interne Abschlüsse.

Das Qualitätsmanagementsystem der ebam Akademie ist nach AZAV zertifiziert, fast das gesamte Kursprogramm kann mit einem Bildungsgutschein besucht werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer