Datenschutz im digitalen Zeitalter – Thema der Zukunft

ebam Akademie bietet kompakten Kurzlehrgang an

Datenschutz im digitalen Zeitalter – Thema der Zukunft (lifePR) ( München, )
Das Geschäft mit Daten floriert – betroffen sind alle – ob privat oder im beruflichen Umfeld. Daten sind wichtig – Unternehmen stehen stets vor der Herausforderung, eigene und die Daten ihrer Kunden sorgsam zu verwalten und im Rahmen des Möglichen zu nutzen. Als Privatperson steht jeder stets vor der Herausforderung, nicht die Kontrolle über persönliche Informationen zu verlieren. Datenkraken, Missbrauch gesammelter Daten, neue Gesetze national und auf europäischer Ebene sind Schlagworte, die uns täglich begegnen.

Die ebam Akademie bietet einen Kurzlehrgang an, in dem Kenntnisse zum Datenschutz vermittelt werden. Die Teilnehmer werden für den Umgang mit personen- und unternehmensbezogenen Daten sensibilisiert. Das 3-Tagesseminar richtet sich an Personen, die sich einen kompakten Überblick über das Thema Datenschutz verschaffen möchten, um ihren Datenschutzbeauftragten zu unterstützen und zu vertreten, sowie interessierte Personen aus den Bereichen IT, Personalabteilung, Controlling, Marketing sowie Betriebsratsmitglieder, die ihr Wissen um das Thema "Datenschutz" vertiefen möchten.

Aus den Inhalten: Gesetzliche Grundlagen im Datenschutz, Umgang mit Daten und Speicherung von Daten, Aufgaben des Datenschutzbeauftragten und der Datenschutzfachkraft (nach §4g BDSG), Praxisprobleme im Datenschutz und deren Lösung u.v.a. mehr.

Erfahrene Referenten unterrichten mit hohem Praxisbezug.
Das nächste Seminar startet als Online Kurs mit Live Unterricht am 16.01.2018.

Anmeldung und Information unter http://www.ebam.de/kurse/16182-datenschutz-kurzlehrgang-online-kurs-daschon101/2018-01-16/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.