Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 43004

Easynet nimmt weiteres Rechenzentrum in Betrieb - Abdeckung steigender Nachfrage nach Managed Services

Hamburg, (lifePR) - Der global tätige Service Provider Easynet hat ein weiteres Rechenzentrum in Hamburg in Betrieb genommen und begegnet damit der stetig steigenden Nachfrage seiner Geschäftskunden nach professionell gemanagten Hosting- und Netzwerk-Lösungen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Application Management Segment, dem Experten allein für 2008 ein Wachstum von mehr als 10 Prozent voraussagen.

Notwendig wurde die Ausweitung der Rechenzentrumskapazitäten am Standort Hamburg durch die stetig steigende Nachfrage nach kompetenten Rechenzentrumslösungen. Durch die Erweiterung konnte Easynet zusätzlich modernste Rechenzentrumsfläche schaffen. Mit diesem strategischen Schritt erzielt der Service Provider optimale Voraussetzungen, um den hohen und innovativen Anforderungen des Marktes, wie hochperformante Applikationen, Virtualisierung von Serverlandschaften und Virtual Storage optimal zu begegnen.

Neben Rentabilität und Zukunftsfähigkeit zeichnen die hohen technischen Standards das neue Rechenzentrum aus: Somit erfüllt die neue, nach Tier IV-Standards geplante, Infrastruktur die höchsten Anforderungen an Ausfallsicherheit, was einer Verfügbarkeit von 99,995 Prozent entspricht. Die Stromversorgung und Kühlung der Rechnerräume wurde mit einer entsprechenden hohen Redundanz ausgelegt - ein möglicher Stromausfall wird dabei von batteriegepufferten USV-Anlagen überbrückt, bis die vorhandenen Dieselgeneratoren (n+1) die Stromversorgung übernehmen. Eine mehrfach redundante Anbindung an Easynets internationales 10-Gigabit-Backbone stellt die Datenverbindung sicher. Die Bereiche Brandschutz, Raumlufttechnik und Sicherheitssysteme wie Zutrittskontrolle entsprechen ebenfalls den höchsten Anforderungen.

Ein besonderes Augenmerk hat Easynet auf das Thema Umweltschutz gelegt und betreibt seine Rechenzentren mit rein regenerativer und absolut emissionsfreier Energie, die zu 100% aus Wasserkraftwerken produziert wird.

"Wir freuen uns, dass wir unseren nationalen und internationalen Geschäftskunden mit dem Ausbau unserer Rechenzentrumskapazitäten auch zukünftig hochverfügbare Managed Services anbieten können", erklärt Diethelm Siebuhr, Geschäftsführer der Easynet Deutschland. "Wir sind für alle Anforderungen gerüstet und aufgrund der rasanten Marktentwicklung im Bereich des Managed Hosting bereiten wir gerade die Erweiterung für das nächste Rechenzentrum vor."
Diese Pressemitteilung posten:

Nexinto GmbH

Easynet realisiert und betreibt als international operierender Service Provider erstklassige Netzwerk- und Hosting-Lösungen für Geschäftskunden. Durch einen exzellenten Kundenservice differenziert sich das Unternehmen von seinen Wettbewerbern. Getragen wird die Firmenphilosophie durch die hohe Bereitschaft und tiefgehende Kompetenz im Verstehen, Entwickeln und Managen kundenindividueller Lösungen. Easynet arbeitet erfolgreich mit leistungsstarken Partnern zusammen und setzt höchste Qualitätsstandards.

Internationale Reichweite garantiert Easynet durch eigene Netzstrukturen und Rechenzentren. Das Unternehmen beschäftigt gruppenweit 1.100 Mitarbeiter. Easynet ist mit eigenen Gesellschaften in ganz Europa und China präsent.

Mit viel Engagement setzt Easynet die Anforderungen und Interessen ihrer Kunden um, denn zufriedene Kunden sind für den Service Provider das höchste Ziel und die beste Referenz. Zum internationalen Kundenstamm von Easynet zählen unter anderem Camper, Edeka, Ford, Jamba, REpower, Parship, Tchibo und Via Michelin.

Im Mai 2007 wurde Easynet als Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister in der Sparte Telekommunikation ausgezeichnet. Die Evaluierung der 10.000 größten Dienstleistungsunternehmen in Deutschland erfolgte durch die Universität St. Gallen, Steria Mummert Consulting, ServiceRating und dem Handelsblatt.

Easynet ist ein Unternehmen der British Sky Broadcasting Group plc, die mit einem Börsenwert von 11 Mrd. Pfund notiert ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.easynet.com

Disclaimer