Samstag, 18. November 2017


15 Jahre Ausbildung in der Sicherheitswirtschaft

Berlin, (lifePR) - Für rund 1.300 Menschen beginnt in diesem Jahr die Ausbildung in der Sicherheitswirtschaft. Seit der Einführung der dualen Berufsausbildung im Jahr 2002 haben 10.000 Menschen ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und stehen dem Markt als hochqualifizierte Sicherheitskräfte zur Verfügung. Auch Dussmann Service hat schon zahlreiche seiner Mitarbeiter durch die Ausbildung begleitet.

Einer von ihnen ist Johannes Knoppek. Pünktlich zum Ende seiner Ausbildung vor einem Jahr übernahm Dussmann Service die Sicherheitsdienstleistungen für ein neues Objekt in Köln – und damit auch den 26-Jährigen als Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Als Werkschutzmitarbeiter eingestellt, wurde er bereits nach einigen Wochen zum Schichtführer befördert. Drei Monate danach stieg er dann in die Objektleitung ein. Neben den klassischen Werkschutztätigkeiten gehören zu seinen Aufgaben unter anderem die Dienstplangestaltung und Lohneingabe sowie Auditvorbereitungen.

„In den beiden Ausbildungsberufen – der dreijährigen Fachkraft und der zweijährigen Servicekraft für Schutz und Sicherheit, lernen die Auszubildenden Sicherheit von A bis Z und tragen dazu bei, dass die Qualität der Sicherheitsdienstleistung weiter steigt“, sagt Dr. Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW). „Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital unserer Mitgliedsunternehmen in einem besonders wettbewerbsintensiven Dienstleistungssektor“, so Olschok weiter.

Entschieden hat sich Dussmann-Mitarbeiter Johannes Knoppek für den Sicherheitsdienst, „weil die Branche immer wichtiger für unsere Gesellschaft wird und man sich im Sicherheitsdienst stetig weiterbilden kann. Die Aufstiegschancen sind wesentlich besser als bei anderen Berufen.“

Diese Medieninformation und ein druckfähiges Porträt von Johannes Knoppek stehen Ihnen hier zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Mit 63.500 Mitarbeitern in 16 Ländern bietet die Dussmann Group Dienstleistungen rund um den Menschen an. Der größte Geschäftsbereich Dussmann Service erbringt aus einer Hand Gebäudetechnik, Catering, Sicherheits- und Empfangsdienst, Gebäudereinigung, Sterilgutversorgung, Kaufmännisches Management und Energiemanagement. Als Komplettanbieter für kälte- und klimatechnische Ausrüstungen leistet DKA den Bau und Service für Kühl- und Klimaanlagen. HEBO Aufzugstechnik GmbH bietet Neuanlagen, Modernisierung, Service und Reparatur von Premiumaufzügen. Kursana sorgt für Betreuung und Pflege von 13.600 Senioren. Die Group betreibt auch Dussmann das KulturKaufhaus in Berlin und bietet betriebsnahe Kinderbetreuung mit den Dussmann KulturKindergärten. Die Dussmann Group erzielte im Jahr 2016 einen Gesamtumsatz von 2,13 Mrd. Euro. Mehr unter news.dussmanngroup.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer