lifePR
Pressemitteilung BoxID: 492281 (Dresdner Philharmonie)
  • Dresdner Philharmonie
  • Schloßstraße 2
  • 01067 Dresden
  • http://www.dresdnerphilharmonie.de
  • Ansprechpartner
  • Chava Völsch
  • +49 (351) 4866-202

Zum Tod von Rafael Frühbeck De Burgos

(lifePR) (Dresden, ) "Mit Rafael Frühbeck de Burgos verlieren wir einen der ganz großen Dirigenten seiner Generation, der sein Leben bis zuletzt der Musik gewidmet hat. Seine Arbeit hat das Orchester über viele Jahre hinweg geformt und es erfüllt uns mit Stolz Teil seines künstlerischen Wirkens zu sein. Sein Tod ist für uns alle ein schwerer Verlust und wir trauern nicht nur um einen außerordentlichen Musiker, sondern auch um einen ganz besonderen Menschen. ", so Intendant Anselm Rose und Chefdirigent Michael Sanderling.

Auch das Orchester drückt sein tiefes Bedauern aus: "Die Musikerinnen und Musiker der Dresdner Philharmonie trauern um ihren langjährigen Chefdirigenten und guten Freund. Er hat das Profil des Orchesters wesentlich geprägt und ihm zur Seite zu internationaler Reputation verholfen. Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet."

Der 1933 geborene Rafael Frühbeck de Burgos feierte sein Debüt bei der Dresdner Philharmonie im Dezember 1998 und war von 2004 bis 2011 Chefdirigent der Dresdner Philharmonie. Mit der Dresdner Philharmonie hat er während dieser Zeit 5 Einspielungen veröffentlicht und war auch im Anschluss an diese Tätigkeit gern gesehener und häufiger Gast bei dem Dresdner Orchester. Im März 2012 gab er außerdem mit dem Klangkörper ein umjubeltes Gastspiel in New York, im Mai 2013 war er das letzte Mal mit dem Orchester auf Deutschland Tournee. Ab der Spielzeit 2012/13 war der gebürtige Spanier Chefdirigent des Danish National Symphony Orchestra.

Als Gastdirigent stand Rafael Frühbeck de Burgos an der Spitze von mehr als 100 Orchestern und war alleine mit der Dresdner Philharmonie bei 290 Veranstaltungen zu erleben. Rafael Frühbeck de Burgos ist im Alter von 80 Jahren in Pamplona gestorben.

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.