Zu ihrem 150-jährigen Jubiläum veröffentlicht die Dresdner Philharmonie eine moderne Orchesterchronik

Zu ihrem 150-jährigen Jubiläum veröffentlicht die Dresdner Philharmonie eine moderne Orchesterchronik
(lifePR) ( Dresden, )
"Dresdner Philharmonie 1870-2020" - unter diesem Titel gibt die Dresdner Philharmonie zu ihrem Jubiläum eine umfangreiche Publikation heraus.

Neben einer Chronik enthält sie Essays zur Geschichte des Hörens im Konzertsaal und zur speziellen Interpretationstradition des Orchesters sowie erstmals eine detaillierte Aufarbeitung seiner Geschichte in der NS-Zeit und eine Einordnung in den Kontext des Musiklandes DDR. Zahlreiche Abbildungen und Übersichten ergänzen das aufwändig gestaltete Buch.

Die von der Dramaturgin der Dresdner Philharmonie, Adelheid Schloemann, und Pressesprecherin Dr. Claudia Woldt herausgegebene Publikation erscheint in einer Auflage von 1000 Stück und ist ab 30. November 2020 für 20 Euro über den Webshop der Dresdner Philharmonie sowie den Ticketservice erhältlich (Bestellung derzeit nur telefonisch oder per E-Mail möglich).

Hier ist ein Blick vorab in das Buch möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.