lifePR
Pressemitteilung BoxID: 732144 (Dresdner Philharmonie)
  • Dresdner Philharmonie
  • Schloßstraße 2
  • 01067 Dresden
  • http://www.dresdnerphilharmonie.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Woldt
  • +49 (351) 4866-202

Von wegen Stille Nacht!

Weihnachts-CD mit Blechbläsern der Dresdner Philharmonie und Uwe Steimle erschienen

(lifePR) (Dresden, ) „KultBlechDresden“ – ein Ensemble aus Blechbläsern der Dresdner Philharmonie, veröffentlicht pünktlich zum Beginn der Adventszeit seine erste CD.

Mit neuen und originellen Arrangements der „Nußknackersuite“ von Peter Iljitsch Tschaikowski und von Weihnachtsliedern aus aller Welt, bearbeitet von Hans Reiner Schmidt und Markus Höller, setzt das Ensemble Akzente. Verbunden ist die Musik durch das Märchen „Nußknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann, das hier leicht gekürzt und übertragen von Henner Kotte, meisterhaft und mit persönlicher Note erzählt vom Dresdner Schauspieler und Kabarettisten Uwe Steimle wird.

Eine Musikweihnachtsgeschichte für die ganze Familie!

Das Ensemble „KultBlechDresden“ besteht aus dreizehn motivierten Blechbläsern und Schlagzeugern, die eines vereint – die Liebe zu guter Blechbläserkammermusik!

Die Ensemblemitglieder sind, bis auf eine Ausnahme, Mitglieder der Dresdner Philharmonie. Ihrem Zusammenschluss zu „KultBlechDresden“ waren im zweijährigen Abstand Weihnachtskonzerte in der Dresdner Frauenkirche vorausgegangen. Dabei entstand der Wunsch, ein neues Blechbläserensemble zu gründen, um die Musiklandschaft insbesondere für Blechbläserkammermusik mit neuen, feinsinnigen und originellen Arrangements zu bereichern und damit neue Akzente zu setzen.

CD:

KultBlechDresden

Von wegen Stille Nacht!

Mit dem Märchen „Nußknacker und Mausekönig“ (E.T.A. Hoffmann), Erzähler: Uwe Steimle

KultBlechDresden – das Blechbläserensemble der Dresdner Philharmonie

Label: Buschfunk Berlin

Website Promotion