»VIEL GESTRITTEN, VIEL GEHUNGERT, ALLES FÜR DIE KUNST« - Impresario

(lifePR) ( Dresden, )
Gerade so, wie man sich als Normalsterblicher das Leben hinter der Bühne vorstellt: Krach und Streit wegen Nichtigkeiten, Eitelkeit bis zum Absurden, skurrile Marotten und Eifersüchteleien der Künstler untereinander. Eine Satire auf das Theaterleben, auf die Oper - mit witziger und zugleich hochvirtuoser Musik. Donizettis furios-komisches Stück »Die Sitten und Unsitten der Leute vom Theater« in der halbszenischen Aufführung des Regisseurs Derek Gimpel, gesungen in deutscher Sprache wird am 16. und 17. Juni zu hören sein. Gimpel fertigte eigens für diese Dresdner Aufführung eine eigene Übersetzung aus dem Italienischen an, um dem Original besonders treu bleiben zu können. Auch werden bei diesem Konzert junge aufstrebende Sänger ihres Fachs zu hören sein. Am Pult steht Chefdirigent Michael Sanderling. Im 8. Außerordentlichen Konzert können Sie die Dresdner Philharmonie einmal etwas anders erleben, wenn sich mit viel Witz und Ironie die »Leute vom Theater« selber spielen.

Samstag 16. Juni 2012 | 19.30 Uhr
Sonntag 17. Juni 2012 | 16.00 Uhr
8. Außerordentliches Konzert
Festsaal im Kulturpalast

GAETANO DONIZETTI (1797 - 1848)
»Viva la Mamma!« oder »Sitten und Unsitten der Leute vom Theater«
Opera buffa in zwei Akten - halbszenische Aufführung in deutscher Sprache

Chefdirigent Michael Sanderling
Yitian Luan, Ulpiana Aliaj | Sopran
Gala El Hadidi | Alt
Alessandro Codeluppi | Tenor
Sokolin Asllani, Viktor Rud, Günter Haumer | Bariton
Alik Abdukayumov, Stefan Cerny | Bass
Derek Gimpel | Regie

Herren des Philharmonischen Chores
Matthias Geissler | Einstudierung

Karten sind erhältlich in der Ticketcentrale im Kulturpalast am Altmarkt
Mo bis Fr, 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 18 Uhr | Tel. 0351 / 4 866 866, Fax 0351 / 4 866 353
ticket@dresdnerphilharmonie.de | www.dresdnerphilharmonie.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.