lifePR
Pressemitteilung BoxID: 513043 (Dresdner Philharmonie)
  • Dresdner Philharmonie
  • Schloßstraße 2
  • 01067 Dresden
  • http://www.dresdnerphilharmonie.de
  • Ansprechpartner
  • Barbara Temnow
  • +49 (351) 4866-763

Konzert im Albertinum/ Dirigentenänderung

» AKKORDE, DIE AN DEN ANGSTVOLLEN AUSDRUCK TRISTANS GEMAHNEN.« - Dvořák über Schuberts »Tragische«

(lifePR) (Dresden, ) ARTIST IN RESIDENCE Martin Helmchen und Kimbo Ishii sind mit einem Brahms-Schubert-Programm am 03./04. Oktober 2014 im Albertinum zu erleben. Martin Helmchen, der bereits die Saisoneröffnung begleitet und auch schon im Juli 2012 unter Michael Sanderling beeindruckt hat, wird von der Süddeutschen als »schüchterner junger Mann« beschrieben, doch seine Ausdrucksstärke im Spiel, sein Einfallsreichtum und Virtuosität beweisen, dass er einer der wichtigsten deutschen Pianisten seiner Generation ist. Zusammen mit der Dresdner Philharmonie wird Franz Schuberts Vierte, die "tragische" Sinfonie, präsentiert. Vom Wunsch ergriffen, gelang es Schubert erstmals eine Sinfonie in Moll-Tonart zu schreiben. Und zum Titel passend, findet man in dieser Komposition tragische und aufwühlende Momente.

Abschließend wird Brahms Zweites Klavierkonzert, was zum Entstehungszeitpunkt mit vier statt drei Sätzen eines der längsten Konzerte jener Zeit war, erklingen.

Wir bedanken uns bei Kimbo Ishii, Generalmusikdirektor und Operndirektor am Theater Magdeburg, für die kurzfristige Übernahme des Dirigates beider Konzerte für den erkrankten Michael Sanderling.

Fr 03.10.2014 | 19.30 Uhr
Sa 04.10.2014 | 19.30 Uhr
(Restkarten)

Philharmonie im Albertinum
3. Konzert
Lichthof

FRANZ SCHUBERT
Sinfonie Nr. 4 c-Moll D 417 »Tragische«
JOHANNES BRAHMS
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83

Kimbo Ishii | Dirigent
Martin Helmchen | Klavier

Wir bitten herzlich um Berichterstattung. Pressekarten für berichterstattende Journalisten sind erhältlich unter kontakt@dresdnerphilharmonie.de.
Karten sind erhältlich im Besucherservice der Dresdner Philharmonie, Weisse Gasse 8
Mo bis Fr, 10 - 18 Uhr, Sa 10 - 16 Uhr | Tel. 0351 / 4 866 866, Fax 0351 / 4 866 353
ticket@dresdnerphilharmonie.de | www.dresdnerphilharmonie.de

Website Promotion