lifePR
Pressemitteilung BoxID: 381061 (Dresdner Philharmonie)
  • Dresdner Philharmonie
  • Schloßstraße 2
  • 01067 Dresden
  • http://www.dresdnerphilharmonie.de
  • Ansprechpartner
  • Chava Völsch
  • +49 (351) 4866-202

Kammermusik im Deutschen Hygiene-Museum

(lifePR) (Dresden, ) Das Deutsche Hygiene-Museum hat sich seit letzter Saison als Spielstätte für Kammermusik der Dresdner Philharmonie etabliert. Im Januar finden gleich zwei Kammermusikabende im Großen Saal statt.

Zum »Dresdner Abend« am 27. Januar trifft das Philharmonische Kammerorchester auf »Nachbarn«, wie es im Titel des Konzerts heißt. Die Musik unserer Nachbarnation Tschechien bestimmt den Abend, es erklingen u.a. Werke von Janáček, Martinů, und Dvořák. Auch solistisch gesehen ist der Konzertabend mit einem »Nachbarn« besetzt, dem tschechischen Geiger Ivan Ženatý. 1996 trat er an der Hochschule für Musik eine Professur an, wo er auch Konzertmeister Wolfgang Hentrich kennenlernte. Der zweite »Dresdner Abend« mit Musik tschechischer Musiker aus drei Jahrhunderten beruht auf der Konzeption der befreundeten Kollegen.

Am 30. Januar erklingen zur 1. Kammermusik im Deutschen Hygienemuseum Dresden zwei der beliebtesten Werke russischer Komponisten, »Romeo und Julia« von Sergej Prokofjew und »Bilder einer Ausstellung« von Modest Mussorgsky in farbenreichen Bearbeitungen für Blasinstrumente.

Das Carus Ensemble, bestehend aus Musikern der Dresdner Philharmonie und der Staatskapelle, lädt zu einem Konzertabend voll klanglicher Schönheit. Die Bearbeitungen stammen aus der Feder des Komponisten und Arrangeurs Andreas N. Tarkmann, dessen Arrangements für Blasinstrumente überaus facettenreich sind.

PHILHARMONIE IM MUSEUM | 2. Dresdner Abend
Mi 23. 01. 2013 | 20:00 Uhr | Großer Saal im Deutschen Hygiene-Museum

Zu Gast beim Philharmonischen Kammerorchester: IVAN ŽENATÝ
»NACHBARN«


JANÁČEK . BENDA . MARTINŮ . GEMROT . DVOŘÁK

Philharmonisches Kammerorchester
Wolfgang Hentrich | Violine und Leitung
Ivan Ženatý | Violine und Leitung

PHILHARMONIE IM MUSEUM | 1. Kammermusik
Mi 30. 01. 2013 | 20:00 Uhr | Großer Saal im Deutschen Hygiene-Museum

»...NICHT NUR DIE SCHÖNHEIT ALLEIN« - Mussorgsky

PROKOFJEW . MUSSORGSKY

Carus Ensemble

Website Promotion