lifePR
Pressemitteilung BoxID: 384637 (Dresdner Philharmonie)
  • Dresdner Philharmonie
  • Schloßstraße 2
  • 01067 Dresden
  • http://www.dresdnerphilharmonie.de
  • Ansprechpartner
  • Barbara Temnow
  • +49 (351) 4866-763

Auftakt - Wagner in Dresden

(lifePR) (Dresden, ) Zu Beginn des Wagner-Jahres 2013 erklingt im 6. Philharmoniekonzert im Albertinum das »Siegfried-Idyll« des sächsischen Komponisten. Die Konzerte am 2. und 3. Februar bilden den Auftakt zu einer Reihe von Konzerten und Veranstaltungen, die von Kammermusik über Kinderkonzerte mit »Otto dem Ohrwurm« bis zu einem Konzertabend mit Wagner-Arien führen.

Im Rahmen dieser Veranstaltungen werden nicht nur Chefdirigent Michael Sanderling und die Dresdner Philharmoniker, sondern auch namhafte Künstler wie René Pape und Alina Pogostkina zu erleben sein.

Am Wochenende widmet sich der französische Dirigent François-Xavier Roth neben dem »Siegfried-Idyll« der Musik Wagners Zeitgenossen Franz Liszt und Hector Berlioz. So erklingt von Liszt die Sinfonische Dichtung »Mazeppa«, von Berlioz die Lieder für Sopran und Orchester »Nuits d'été« und mit dem Philharmonischen Chor Acht Szenen aus »Faust«. Als Solisten sind Camilla Nylund, Marie Lenormand, Maximilian Schmitt und Luc Bertin-Hugault zu erleben.

Philharmonie im Albertinum 6. Konzert
Sa. 02.02.2013 | 19:30 Uhr
So. 03.02.2013 | 19:30 Uhr
Lichthof

Wagner in Dresden
»ICH LIEBE BERLIOZ« - Wagner an Liszt

FRANZ LISZT (1811 - 1886)
»Mazeppa« - Sinfonische Dichtung Nr. 6
HECTOR BERLIOZ (1803 - 1869)
»Nuits d'été« op. 7
RICHARD WAGNER (1813 - 1883)
»Siegfried-Idyll«
HECTOR BERLIOZ (1803 - 1869)
Acht Szenen aus »Faust«

François-Xavier Roth | Dirigent
Camilla Nylund | Sopran
Marie Lenormand | Mezzosopran
Maximilian Schmitt | Tenor
Luc-Bertin Hugault | Bass
Philharmonischer Chor Dresden
Mitglieder des freien Opernchores Sachsen ChoruSA
Gunter Berger, Elke Linder | Einstudierung

Wir bitten herzlich um Berichterstattung. Pressekarten für berichterstattende Journalisten sind erhältlich unter kontakt@dresdnerphilharmonie.de.

Karten sind erhältlich im Besucherservice der Dresdner Philharmonie
Mo bis Fr, 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 18 Uhr | Tel. +49 (0) 351 | 4 866 866, Fax +49 (0) 351 | 4 866 353
ticket@dresdnerphilharmonie.de | www.dresdnerphilharmonie.de

Website Promotion