Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 285207

Qualitätswanderwege der Schwäbische Alb präsentieren sich auf der Outdoor-Messe in Karlsruhe

Tuttlingen, (lifePR) - Kooperationen über Kreisgrenzen hinweg sind im Tourismus angesagt. Gleich drei Landkreise und drei Städte der Region präsentieren sich deshalb gemeinsam am kommenden Wochenende an einem Stand auf der Wander- und Outdoor-Messe "Horizont" in Karlsruhe, der speziellen Publikumsmesse für "Aktivurlauber" im Südwesten. Denn die Kooperationspartner verbinden die Qualitätswanderwege, die es hier auf der Südwestalb gibt.

Drei prämierte Qualitätswanderwege gibt es auf der westlichen Schwäbischen Alb, den "Donauberglandweg", den "Donau-Zollernalb-Weg" und den "Schwäbische Alb-Panoramaweg" (HW 1 oder auch "Albsteig"). Dazu gibt es sieben ebenfalls ausgezeichnete Premium-Rundwanderwege rund um Albstadt, die "Traufgänge" und alle finden sich als wandertouristische "Leuchttürme" auf der westlichen Schwäbischen Alb. Deshalb haben sich die Landkreise Tuttlingen (Donaubergland), Zollernalb und Sigmaringen sowie die Städte Albstadt, Gammertingen (Laucherttal) und Sigmaringen zusammengetan, um gemeinsam diese prämierten Qualitätswege der Schwäbischen Alb im "Wanderdorf" der Karlsruher Messe zu präsentieren und damit die Wanderangebote zu bündeln und gleichzeitig Kosten zu sparen.

Der Wandertourismus boomt, dabei genügt "schöne Landschaft" allein nicht mehr. Die Wanderer erwarten eine gute Infrastruktur und eine nachhaltige Qualitätssicherung. Die Wanderangebote auf der Südwestalb haben mittlerweile mit der Auszeichnung der Qualitätswege eine bundesweite Beachtung erfahren. Die prämierten Wege, wie eben auch ganz neu die "Traufgänge", erleben einen richtigen Zulauf an Wanderern. Sie spielen auch eine Vorreiterrolle auf der gesamten Schwäbischen Alb, wenn es um die Qualität beim Wandern geht. Deshalb vertreten die Partner auch das Thema "Qualitätswandern" für die gesamte Schwäbische Alb.

Auf der "Horizont OUTDOOR", die zum dritten Mal in dieser Form in Karlsruhe stattfindet, gibt es die Neuheiten rund um Wandern, Trekking, Sport- und Outdoor-Equipment, die aktuellen Modelle zum Thema Camping und Caravaning, alles rund ums Radfahren und Angeln sowie ausgewählte Reiseveranstalter für Sport- und Erlebnisreisen.

Die Messe ist am kommenden Freitag, 3. Februar von 14 - 19 Uhr und am Samstag und Sonntag, 4./5. Februar von 10 - 18 Uhr geöffnet. Der Stand für die "Qualitätswege der Schwäbische Alb" ist im "Wanderzentrum", Halle 2, Stand-Nr. 2 W 30 zu finden.

Weitere Infos zur "Horizont OUTDOOR" und zu den Qualitätswegen bei den einzelnen Partnern oder auch bei der Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH Tuttlingen unter Tel. 07461/780 16 75 oder im Internet unter www.wandern-suedwestalb.de oder www.donaubergland.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer