DOMCURA nationaler Gewinner der European Business Awards 2019

(lifePR) ( Kiel, )
Insgesamt 16 deutsche Unternehmen wurden im Rahmen der European Business Awards, einem der weltweit größten Unternehmenswettbewerbe, in diesem Jahr zu „nationalen Champions“ gekürt. Der Kieler Assekuradeur DOMCURA AG wurde dabei als innovativstes Unternehmen in Deutschland in seiner Umsatzkategorie (75-150 Mio. Euro) ausgezeichnet. Hauptgrund hierfür war die Einführung einer digitalen Reisegepäckversicherung auf Basis der wegweisenden Blockchain-Technologie.

Vorausgegangen war die Auswahl von fast 3.000 Unternehmen, die im Juli als „Ones to Watch“ in die engere Wahl gekommen waren. Diese veröffentlichte Auflistung dokumentiert deren besondere Business Excellence. Die Auswahl wurde von einem unabhängigen Preisrichterausschuss – bestehend aus Wirtschaftsführern, Politikern und Akademikern – bestimmt. Die nominierten Unternehmen kommen aus allen Branchen, vom verarbeitenden Gewerbe bis zum Einzelhandel, von der Landwirtschaft bis zur Technologie, und allen Größenordnungen, von Start-ups bis zu milliardenschweren Konzernen.

Mehr als 300 Gewinner aus den EU-Staaten werden sich am 3. und 4. Dezember in Richtung Warschau, Polen, aufmachen, um sich in einer letzten Ausscheidungsrunde den 142 Experten des Preisrichterausschusses zu präsentieren. Anschließend werden die europäischen Gesamtsieger der European Business Awards 2019 bekanntgegeben.

„Nachdem wir Anfang Oktober bereits den Innovationspreis der Assekuranz erhalten haben, freuen wir uns über die nächste große und zudem internationale Auszeichnung, die unsere Leistungen würdigt. Das spornt uns ungemein an, unsere Unternehmenskultur und unsere Fähigkeiten weiter auf Innovationsfähigkeit im Versicherungsbereich auszurichten. Die digitale Reisegepäckversicherung ist dabei ein Meilenstein“, erläutert Uwe Schumacher, Vorstandsvorsitzender der DOMCURA AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.