DOMCURA Einfamilienhauskonzept – erstmals „Marktgarantie“ und „Unbenannte Gefahren“ versichert

(lifePR) ( Kiel, )
Der Kieler Assekuradeur hat sein wichtigstes Produkt, das Einfamilienhauskonzept, einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen: Optimal auf die jeweilige Risikosituation anpassbar, bietet die neue Wohngebäudeversicherung die ideale Absicherung für Einfamilien- und Reihenhäuser sowie Doppelhaushälften. Damit festigt die DOMCURA ihre Spitzenposition unter den Wohngebäude-versicherungen in Deutschland.

Die drei Leistungsstufen Standard-, Komfort- und Top-Schutz sowie optionale Bausteine, die gegen Mehrprämie eingeschlossen werden können, machen das Konzept sehr flexibel. Der neu eingeführte preisgünstige Standard-Schutz punktet mit seinem idealen Preis-Leistungsverhältnis. Für Gebäude bis zu einem Alter von 30 Jahren wird ein vom Baujahr abhängiger Rabatt („Neubaurabatt“) von bis zu 60 % gewährt. Ganz neu ist: Auch bei älteren Gebäuden kann der Kunde durch Kern- oder Teilsanierungen das „biologische Gebäudealter“ reduzieren und ebenfalls bis zu 60 % Rabatt auf den Grundbeitrag erlangen.

Ein besonderes Highlight stellt die Einführung des Bausteins „Unbenannte Gefahren“ inklusive der Marktgarantie dar. Dieser sichert das Gebäude gegen alle Gefahren ab, die nicht explizit im Bedingungswerk ausgeschlossen sind und ist in Verbindung mit der Marktgarantie zum Top-Schutz hinzubuchbar. Mit dieser innovativen Kombination setzt die DOMCURA ein Zeichen am Markt.

„Abgerundet durch die Konditionsdifferenzdeckung sowie die Leistungsgarantie wird das Einfamilien-hauskonzept der DOMCURA zu einem Spitzenprodukt unter den Wohngebäudeversicherungen“, sagt Vertriebsvorstand Horst-Ulrich Stolzenberg. „Im Rahmen der Neugestaltung hatten wir ein großes Ziel vor Augen: Ein Produkt schaffen, das der Kunde versteht und mit dem er passgenau das erhält, was er auch wirklich braucht. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern unter den Maklern und den Versicherern nutzen wir die Freiheit und Flexibilität, die wir als Assekuradeur genießen, um das bestmögliche Konzept zu erarbeiten.“

Die Kernkompetenz der DOMCURA liegt seit jeher im Bereich der Wohngebäudeversicherung –zahlreiche Spitzenplätze bei unabhängigen Produktvergleichen bestätigen dies eindrucksvoll. Mit einer Jahresprämie von über 200 Mio. Euro ist DOMCURA marktführender Assekuradeur im Bereich der Sachversicherungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.