Stellplatzbibel „BORDATLAS 2020“ aus dem DoldeMedien Verlag neu erschienen

Premium-Stellplatzführer mit 6.400 Stellplätzen in zwei Bänden

BORDATLAS Stellplatzführer 2020 (lifePR) ( Stuttgart, )
Es gibt kaum ein Reisemobil, bei dem der BORDATLAS Stellplatzführer auf der Fahrt nicht dabei ist. Die Aktualität durch die ständige Recherche und die umfangreichen Angaben zu den Stellplätzen und ihrer Umgebung machen das zweibändige Werk für Wohnmobilfahrer unverzichtbar. Nach gründlichen Überprüfungen des Recherche-Teams und der Fachredakteure von Reisemobil International präsentiert der BORDATLAS Stellplatzführer 2020 insgesamt 6.400 topaktuelle Übernachtungsplätze für Reisemobile, gut 700 davon auch für Caravan-Gespanne.

Der Premium-Stellplatzführer aus dem Stuttgarter DoldeMedien Verlag trifft einen Nerv der Zeit. „Die Zuwachsraten bei Neuzulassungen von Wohnmobilen und bei der Anzahl der Camping-Übernachtungen zeigt: Die Caravaning-Branche boomt. Mit der jährlichen Stellplatzrecherche helfen wir den Reisemobilurlaubern, offizielle und qualifizierte Übernachtungsplätze zu finden“, sagt Tanja Herkert, Verlagsleiterin des DoldeMedien Verlags, „der BORDATLAS Stellplatzführer liefert auch in dieser Neuauflage die gewohnt hohe Qualität.“

Chefredakteur Heiko Paul ist von dem neuen Werk ebenfalls überzeugt: „Weil unsere Plätze alphabetisch geordnet sind, ist es super einfach, sich im BORDATLAS zurechtzufinden“. Doch es gibt auch Nutzer, die gern eine Sortierung nach Postleitzahlen haben möchten, was die Umkreissuche erleichtert. „Dafür gibt es eine zusätzliche Liste, die auch noch separate Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten aufführt“, betont Heiko Paul.

Mit großer Systematik hat das Rechercheteam wieder sämtliche Plätze im In- und Ausland kontrolliert und aktualisiert. Nicht mehr betriebene Stellplätze sind aussortiert, neu eingerichtete aufgenommen. Rund 70 Stellplatz-Korrespondenten überprüfen zudem ganzjährig Wohnmobil-Stellplätze und sichern so die Qualität der Daten.

Das Paket BORDATLAS Stellplatzführer 2020 enthält je einen separaten Band „Deutschland“ und „Europa“. Fotos illustrieren die überwiegende Anzahl der Stellplatz-Einträge, in denen Gebühr, Größe und Untergrund des Platzes sowie dessen Service-Einrichtungen und GPS-Daten beschrieben werden. 20 leicht verständliche Piktogramme zeigen auf einen Blick eine besondere Lage des Reisemobil-Stellplatzes, zum Beispiel am Badesee, Naturpark, Outlet-Center oder am Restaurant. Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele komplettieren die Angaben. Alle Einträge bieten die nötigen Daten, um dem Wohnmobilisten eine Entscheidung über seinen nächsten Übernachtungsplatz zu ermöglichen, und sie sind dabei ansprechend und lesefreundlich gestaltet – ein entscheidender Vorteil des BORDATLAS Stellplatzführers.

Große Landkartenausschnitte bieten den zur Reiseplanung notwendigen Überblick. Besonders geschätzt von den BORDATLAS-Stellplatzführer-Kunden wird der redaktionelle Service-Teil. Er informiert über wichtige aktuelle Themen, gibt Sicherheitstipps und nennt abweichende Verkehrsvorschriften im Ausland. Dieses Mal besonders ausführlich: Stellplätze an Thermen. Im hinteren Teil des BORDATLAS Stellplatzführers locken Stellplatz-Gutscheine im Gesamtwert von mehr als 1.000 Euro. Wer den BORDATLAS Stellplatzführer kauft, erhält außerdem 50 Prozent Rabatt beim Erwerb der praktischen BORDATLAS-Web-App. Den Gutscheincode dazu gibt es exklusiv im Buch.

BORDATLAS Stellplatzführer 2020 von Reisemobil International, Preis für den Doppelband: 27,90 Euro, ISBN: 978-3-928803-87-8, 1.112 Seiten, erhältlich im Buchhandel oder im Shop von DoldeMedien: www.shop.doldemedien.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.