Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 40187

Antarktis:Mit dem Schiff ins ewige Eis

Köln, (lifePR) - Ob Pinguine oder Schwertwale, ob Paradiesbucht oder Vulkaninsel, ob "heißer Strand" oder klirrende Kälte - die Antarktis ist ein facettenreiches Reiseziel, das sich auf dem Tourismusmarkt zunehmender Beliebtheit erfreut.

Vor kurzem hat auch der Kölner Veranstalter Djoser Reisen sein Programm um dieses eiskalte Highlight erweitert. Abenteuerlustige können im Rahmen einer 20-tägigen Rundreise den noch weitgehend unberührten 6. Kontinent hautnah erleben, und das zu einem attraktiven Preis. Packeis, Fjorde, Gletscher und Strände sowie eine faszinierende Tierwelt gilt es zu entdecken.

Mit einem ehemaligen Forschungsschiff geht es von Argentinien aus in Richtung Süden entlang der Drakestraße. Eine beeindruckende Landschaft sowie internationales Flair an Bord erwarten den Reisenden. Insgesamt werden 10 Tage auf hoher See verbracht. Reiseroute sowie Landgänge variieren dabei je nach Wetterlage, getreu den Worten John Steinbecks "Jede Reise ist wie ein eigenständiges Wesen; keine gleicht der anderen".

Nähere Informationen zu dieser Reise und weiteren Angeboten erhalten Sie bei:

Djoser Reisen GmbH
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer