Könige und Majestäten

6. Altenauer Schützen - und Sommerfest lädt ein

(lifePR) ( Altenau, )
Um Könige und Majestäten dreht sich alles beim 6. Altenauer Schützen- und Sommerfest in der Bergstadt Altenau vom 08. bis 10. August. Organisiert wurde das Fest erneut von der Schützengesellschaft Altenau e.V. von 1525, dem DEHOGA und der Tourist-Information.

Bei verschiedenen Schießdisziplinen, von denen das "Altenauer Glücksschießen" mit Laser eine besonders vergnügliche Variante darstellt, kann die Zielsicherheit getestet werden. An allen Tagen gibt es ein abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm.

Bereits am Donnerstag wird ein Polterabendschießen ausgetragen. Nach dem gemeinsamen Abendessen werden die Polterabendkönige gekürt.

Nach einer gemütlichen Kaffeetafel für Schützen und Junggesellen wird das Fest am Freitagnachmittag offiziell mit musikalischer Umrahmung durch die Bruchbergsänger eröffnet. Sergej sorgt abends mit seinem brillanten Spiel auf dem Keyboard für die richtige Einstimmung auf zwei tolle Tage.

Der Festumzug mit Teilnahme von Funny Melody, der Schmidtschen Kapelle von 1847 Wildemann und dem Musikzug Goslar und zahlreichen Aktiven steht im Mittelpunkt des Samstags. Nach dem Abmarsch um 15 Uhr auf dem Glockenberg geben die Kapellen im Konzertgarten ein Ständchen.

Ab 20.00 Uhr sorgt die Live-Band "90 GRAD" aus Braunlage mit Hits der 70er,80er und 90er und von heute im Konzertgarten für Stimmung

Kinder haben am Sonntag um 14 Uhr ihren eigenen Festumzug, angeführt vom Musikzug "Funny Melody" aus Altenau, der mit traditionellen und modernen Klängen für Stimmung sorgt. Nach dem Eintreffen im Konzertgarten erwartet sie jede Menge Spiel, Spaß und Action mit "Spiel-Art". Auf einem Kinderkarussell können sie Runden drehen und am großen Süßigkeitenstand naschen. Auch die Schützendamen haben für die kleinen Festgäste Überraschungen vorbereitet.

Eine Tradition alter Schützenfeste lebte im vergangenen Jahr erstmals wieder auf - der musikalisch begleitete Weckruf am Sonntagfrüh. Um 7.00 Uhr marschiert die "Schmidtsche Kapelle v. 1875 Wildemann" ab Königsberger Platz mit Blasmusik durch die Stadt und beendet den Sonntagsschlaf. Um 9.30 Uhr lädt die St. Nikolai-Kirche zum festlichen Gottesdienst ein.

Harzer Heimatlieder, Live-Musik und Tanz, Gottesdienst und Kranzniederlegung sind weitere Programmpunkte. Eine vergnügliche Variante der Schießdisziplinen, die den Mittelpunkt der Veranstaltung bilden, ist das "Altenauer Glücksschießen". Mit der feierlichen Proklamation der neuen Schützen-, Volks- und Kurgastkönige endet das Wochenende.

Beim traditionellen Schärperfrühstück am Montagvormittag mit Sergej und der Bläsergruppe des Hegerings Oberharz gibt es viele lustige Überraschungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.