"Leben im Sterben": Bischöfe im Gespräch mit Eltern und Hospiz-Leiterin

Woche für das Leben (17. - 24. April 2021) mit dem Schwerpunkt Sterbebegleitung

(lifePR) ( Stuttgart, )
Die diesjährige „Woche für das Leben“ thematisiert die Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen. „Leben im Sterben!“ – so lautet das Motto der ökumenischen bundesweiten Aktion vom 17. bis 24. April 2021.

Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und Bischof Dr. Gebhard Fürst hätten gerne das Stuttgarter Kinder- und Jugendhospiz besucht. Coronabedingt findet der Termin digital statt.

Wir laden Sie zu kurzen Statements, einem kurzen Film und einer Gesprächsrunde zur „Woche für das Leben“ 2021 ein im Rahmen einer

digitalen Pressekonferenz zur Woche für das Leben 2021

Bischöfe im Gespräch mit Eltern und Leiterin

aus dem Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart

Freitag, 23. April 2021, um 10 Uhr

Link wird nach Anmeldung zugeschickt

Ablauf


Kurzstatements der Bischöfe July und Fürst                         

Kurzfilm aus dem Kinder- und Jugendhospiz in Stuttgart

Gesprächsrunde „Leben im Sterben“ mit


· Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July

Evangelische Landeskirche in Württemberg

· Bischof Dr. Gebhard Fürst

Diözese Rottenburg-Stuttgart

· Michaela Müller
Leiterin stationäres Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart

· Zwei Elternteile

Gäste mit ihren Kindern im Kinder- und Jugendhospiz

Wir freuen uns auf Ihr Interesse. Bitte melden Sie sich an unter presse@elk-wue.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.