"Gut beraten in Württemberg"

Online-Beratungsangebot der Diakonie gestartet: www.dww-beratung.de

(lifePR) ( Stuttgart, )
Die Diakonie Württemberg bietet Beratungen ab sofort auch online an. Als erster Fachbereich hat die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung am 22. Februar ihre Tätigkeit auch ins Netz verlegt.

„Die Online-Beratung ist ein wichtiger Baustein, damit wir diakonische Beratung allen Menschen ermöglichen können“, freut sich Oberkirchenrätin Dr. Annette Noller. Schwellen senken, Barrieren abbauen und erreichbar sein ist von großer Bedeutung. Zusätzlich zur Face-to-face- oder Telefon-Beratung können die Mitgliedseinrichtungen sowie die Bezirks- und Kreisdiakoniestellen nun noch mehr Menschen erreichen.

Gerade zu Pandemiezeiten ist dieses zusätzliche Beratungsangebot notwendig, das von Nutzerinnen und Nutzern zu jeder Tages- und Nachtzeit aufgerufen werden kann. Über die Domain www.dww-beratung.de können die Betroffenen per E-Mail, Chat oder Video mit den Fachberatungen kommunizieren. Innerhalb von 48 Stunden erhalten sie dann eine Rückmeldung von qualifizierten Mitarbeitenden aus dem Fachgebiet.

Das Beratungsportal ist kostenlos, selbsterklärend und einfach anzuwenden. Auf Wunsch können die Userinnen und User auch anonym bleiben. Außerdem ist es datenschutzkonform. Persönliche Daten werden nach Ende des Beratungsprozesses gelöscht.

Nach über einem Jahr der Planung und Umsetzung freut sich die Diakonie Württemberg, diesen wichtigen Schritt getan zu haben, der für die Nutzerinnen und Nutzer auch Zeitaufwand und Kosten reduziert, da sie nicht zur Beratung anreisen oder einen Termin vereinbaren müssen. Außerdem kostet das niederschwellige Angebot weniger Überwindung, sich Hilfe zu suchen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.