DFV Deutsche Familienversicherung AG: Monatliche Zahlungen und Abschluss einer Haftpflichtversicherung über Amazon Alexa jetzt möglich

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Das Insurtech DFV Deutsche Familienversicherung AG setzt ihre Vision des Versicherungsvertriebes über Amazon Echo konsequent fort und führt monatliche Zahlungen ein. Zusätzlich wird das Versicherungsportfolio, welches über Amazon Alexa angeboten wird, wie im Oktober angekündigt, ebenfalls erweitert.

Dr. Stefan M. Knoll, CEO der DFV: Dank unserer flexiblen event- und java-basierten IT ist es uns möglich Versicherungen über Amazon Echo zu verkaufen. Auch die Nutzung von AmazonPay als Bezahlmethode ist ein weiteres Zeichen der digitalen Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Der nächste Schritt ist die Implementierung weiterer Produkte."

Seit Dezember bietet das Frankfurter Insurtech, als weltweit erste Versicherung, auch Haftpflichtversicherungen über Amazon Alexa an. Somit können Kunden von der Beratung, über die Zahlung den kompletten Abschluss einer Haftpflichtversicherung über Amazon Echo abwickeln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.