Metzelder unterstützt DFB-Aktion "Eltern als Vorbild"

(lifePR) ( Frankfurt/Main, )
Nationalspieler Christoph Metzelder unterstützt die neue DFB-Aktion "Eltern als Vorbild". Mit dieser Initiative will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ein Zeichen für einen positiven Umgang der Eltern mit den Talenten, Trainern und Schiedsrichtern bei Jugendspielen setzen.

Christoph Metzelder macht vor dem Start der Aktion in dieser Saison deutlich: "Damit soll die Vermittlung von Werten wie Fair Play und Respekt an Kinder und Jugendliche in Deutschland in den Blickpunkt gerückt werden. Kinder lernen gerade von ihren Eltern soziale Kompetenz, denn die Eltern sind ein starkes Vorbild für unsere jungen Talente. Mehr Loben und weniger Schimpfen ist angesagt, damit bei den Nationalspielern von morgen stets die Freude am Fußball ausgeprägt ist. Gleichzeitig soll wesentlich dazu beigetragen werden, dass auf dem Sportplatz die Achtung und Anerkennung für den Gegner und Schiedsrichter gefördert wird. Deshalb engagiere ich mich gern bei der DFB-Aktion 'Eltern als Vorbild' Deren Zielsetzung entspricht genau den Zielen meiner Stiftung 'Zukunft Jugend'."

Interessierte Vereine können jederzeit Informationsmaterial zu der aktuellen Initiative bestellen. Über das Magazin "DFB-Journal" erhalten alle 26.000 Fußball-Vereine in Deutschland in diesen Tagen ein Plakat zur Verwendung auf dem Sportplatz. Das Faltblatt "Fair bleiben, liebe Eltern!" ist über die Geschäftsstellen des jeweiligen Landesverbandes oder über den DFB zu beziehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.