HAM RADIO World im Juni

DARC veranstaltet virtuelle Amateurfunkmesse mit Livecharakter

(lifePR) ( Baunatal, )
Vom 25. bis 27. Juni findet die zweite Online-Ausgabe der HAM RADIO statt. In diesem Jahr ist der Name Programm: Die HAM RADIO World eröffnet eine völlig neue virtuelle Welt in 2D und besticht durch ihren einzigartigen Livecharakter. Die Messegesellschaft Friedrichshafen und der ideelle Träger der HAM RADIO, der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) e.V., arbeiten derzeit intensiv an der Gestaltung des Messeprogramms.

Nachdem Europas größte Amateurfunkmesse in diesem Jahr coronabedingt verschoben werden musste, findet die HAM RADIO auch 2021 im Internet statt – in diesem Jahr jedoch in völlig neuen Dimensionen. Besucher können vom 25. bis 27. Juni über das Messegelände schlendern und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Nicht vor Ort in Friedrichshafen, sondern in einer dem Original nachempfundenen, simulierten Welt am heimischen Bildschirm. „Da eine Präsenzveranstaltung aktuell nicht möglich ist, setzen wir erneut auf ein Messeerlebnis im Internet. Besonders hervorzuheben ist der Livecharakter der detailgetreu nachgebauten virtuellen Messewelt“, betont der DARC-Vorsitzende Christian Entsfellner und fügt hinzu: „Die HAM RADIO World eröffnet Besuchern und Ausstellern völlig neue Möglichkeiten und bietet neben einem Online-Vortragsprogramm und kommerziellen Angeboten viel Raum für Gemeinschaft und persönliche Treffen bzw. Chats.“

Das 2D-Messegelände ist maßstabsgetreu nachgebaut und verspricht den Besuchern so auch in Coronazeiten ein authentisches Messegeschehen. Kommerzielle Aussteller und Interessengruppen können in der HAM RADIO World eigene Stände betreiben und so ihre Neuheiten und Produkte vorstellen bzw. mit den Besuchern in Kontakt treten. Vorträge und Ehrungen, virtuelle Treffen, Preisverleihungen, Gesprächsrunden und Interviewbeiträge sind ebenfalls in Planung. Weitere Informationen und Details zum Programm werden in Kürze veröffentlicht.

Die Funkamateure haben sich in den vergangenen Monaten in allen Bereichen an die aktuellen Bedingungen, welche die Corona-Pandemie mit sich bringt, angepasst. Clubabende sowie weitere Vereinsaktivitäten finden über Funk statt und auch die Wettbewerbsmöglichkeiten wurden erweitert. Mit der Organisation der HAM RADIO World folgt ein weiterer Schritt, um ein Stück Normalität zu erhalten.

Sie interessieren sich für das virtuelle Messegelände? Erste Einblicke erhalten Sie unter https://www.youtube.com/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.