Einstieg leichtgemacht: Dethleffs bietet praktische Schnuppertage für Wohnmobil-Interessierte

Einsteiger Event bei Dethleffs (lifePR) ( Isny im Allgäu, )
Der Reisemobil- und Caravanhersteller Dethleffs bietet im Herbst Camping-Neulingen ein praktisches Einsteiger-Event, das die Vorteile dieser Urlaubsform aufzeigen, Hemmungen abbauen und erklären wird, was alles bei einer Tour im Reisemobil zu beachten ist – Teilnehmer bekommen Tipps und Tricks rund ums Wohnmobil – Anmeldefrist bis 31. Juli

Ein Urlaub mit Wohnmobil bietet viele Vorteile: Flexibili tät, Freiheit, Unabhängigkeit und den Trumpf, immer das eigene Heim dabei zu haben. Mein Bad, mein Bett, meine Küche – alles Argumente, die für diese Urlaubsform sprechen. Trotzdem gibt es Menschen, die sich zwar grundsätzlich vorstellen könnten, einmal mit einem Reisemobil die Welt zu erkunden, jedoch – aus unterschiedlichen Gründen – die letzte Hürde noch nicht genommen haben. Sei es aus Respekt vor der Größe eines solchen Gefährts beim Rangieren, Fahren oder Einparken, der Handhabung der unterschiedlichen Verbraucher im Fahrzeug, der Nutzung der Bordtechnik oder einfach des Campens an sich. Egal, welche Gründe es sein mögen, Dethleffs bietet hier die Lösung: Ein Event für absolute Wohnmobil - Einsteiger, die ihre erste Tour nicht alleine starten wollen. Vom 9. bis 12. Oktober lädt das Traditionsunternehmen Interessierte, die noch nie zuvor einen Reisemobil-Urlaub gemacht haben, ins Werk nach Isny ein. An diesem verlängerten Wochenende werden mit Tipps und Tricks, in Theorie und Praxis alle Fragen rund um den ersten Urlaub im mobilen Heim in anschaulicher Weise geklärt.

Ablauf und Inhalt des Einsteiger-Events

Der Allgäuer Hersteller für Freizeitfahrzeuge hat ein Rahmenprogramm organsiert, das die Teilnehmer in die Welt des Caravanings einführt und mit Spaß und tollen Programmpunkten gespickt ist. Dafür stellt das Unternehmen voll ausgestattete Reisemobile zur Verfügung, mit denen es auf die erste gemeinsame Fahrt gehen soll.

Vor Reiseantritt gibt es von Profis eine ausführliche und praxisorientierte Einwe isung. Jeder Tag bietet ein abwechslungsreiches Programm an einem anderen Ort, so dass die Teilnehmer am Ende selbst zu kleinen Profis werden. Diejenigen, die noch unsicher sind oder Bedenken haben, ob diese Urlaubsform wirklich für sie geeignet ist, sollen für sich nach diesen Tagen eine Antwort finden. „Bereits dreimal haben wir unser Event angeboten und jedes Mal war die Resonanz riesig und die Teilnehmer haben uns sehr positives Feedback gegeben“, freut sich Dethleffs Marketingleiter Helge Vester. „Jeder bekommt von uns Tipps und Tricks an die Hand und darf sich natürlich auch nach dem Event stets mit Fragen an uns wenden.“

Details und Kosten

Das Einsteiger-Event beginnt und endet in Isny im Allgäu und wird pro Fahrzeug mit 479,- Euro veranschlagt. Der Preis bezieht sich auf die Teilnahme von jeweil s zwei Personen. Darin enthalten sind die Miete und Ausstattungen für das Rei s emobil, Eintritt ins Museum, Übernachtungskosten auf dem Campingplatz, Brötchenservice, gemeinsame Mahlzeiten, Werksführung, alle Einführungen sowie ein kleines Fahrtraining. Den Rest der Kosten übernimmt Dethleffs. Es werden insgesamt 15 Reisemobile zur Verfügung stehen. „Wir wollen hier keine Masse nabfertigung, sondern uns wirklich für jeden Einzelnen Zeit nehmen können und mit Rat und Tat zur Seite stehen“, erklärt Vester die begrenzte Teilnehmerzahl.

Wer sich innerhalb eines Jahres dazu entschließt, selbst Besitzer eines neuen Dethleffs Wohnmobils, bekommt die Kosten beim Kauf gutgeschrieben. Wer zuvor erst nochmal auf eigene Faust testen möchte, kann sich mit der Teilnahmebestätigung 10 % Rabatt für die nächste Reise bei der McRent Vermietstation in Isny sichern.

Nähere Informationen und Anmeldeformulare zum Dethleffs Event für Reisemobil-Einsteiger gibt es unter www.dethleffs.de. Interessierte können sich direkt an Anastasia.Beiz@dethleffs.de wenden. Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2020.

Übrigens: 2021 wird es speziell für Wohnwagen-Interessierte ebenfalls ein Einsteiger-Event geben. Informationen dazu werden ab Herbst von Dethleffs bekanntgegeben.

Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Thor Industries, dem weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 25.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil - und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.