Dethleffs und Ravensburger Spieleland starten gemeinsame Zukunft

Dethleffs C Joy 480 QLK Durchsicht (lifePR) ( Isny im Allgäu, )
.
- Liebenauer Freizeitpark und Isnyer Hersteller von Freizeitfahrzeugen planen fürs kommende Jahr mehrere gemeinsame Aktionen 
- Dethleffs Wohnwagen beim großen Jahresgewinnspiel des Ravensburger Spielelands zu gewinnen


Der Reisemobil- und Wohnwagenhersteller Dethleffs und das Ravensburger Spieleland haben sich zusammengetan und werden zukünftig gemeinsam an Projekten arbeiten. Startschuss für die Kooperation ist der Saisonauftakt des beliebten Freizeitparks am Bodensee, der dieses Jahr Corona-bedingt erst am 29. Mai stattfinden kann. Erstes und größtes Projekt ist das beliebte Jahresgewinnspiel des Spielelands, das bis zum Ende der diesjährigen Saison läuft und bei dem es über 50 Preise zu gewinnen gibt. Dethleffs stellt in diesem Jahr den Hauptgewinn: Einen Familienwohnwagen im Wert von über 20.000 Euro. „Wir haben den beliebten Caravan c´joy 480 QLK ausgewählt, weil er mit seiner tollen Raumaufteilung und den Kinderstockbetten für Familien mit bis zu vier Kindern einfach perfekt ist“, erklärt Anita Lorenscheit von Dethleffs. „Zudem ist er leicht, kompakt, schmal und somit auch für absolute Neueinsteiger geeignet, die eventuell kein so zugstarkes Familienauto besitzen.“ Für die Besucher des Freizeitparks gibt es einen extra Gewinnspiel-Pavillon, in dem die Preise vorgestellt und Teilnahmekarten ausgefüllt werden können. Aber auch eine online Teilnahme ist über die Spieleland Homepage www.spieleland.de/gewinnspiel für Jedermann möglich. In den kommenden Monaten werden die beiden Partner noch mehrere Aktionen für Kunden und Besucher planen.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation, denn das Spieleland und Dethleffs haben viel gemeinsam“, führt Lorenscheit fort. „Bei beiden Unternehmen steht der Familiengedanke im Vordergrund und auch für Dethleffs sind Familien mit Kindern eine wichtige Zielgruppe. Schon beim Kennenlernen haben wir bemerkt, dass wir hier auf der gleichen Wellenlänge liegen und diese Kooperation für beide Teile sicherlich eine Bereicherung sein wird. Denn auch an die Camper wird beim Spieleland bereits seit Jahren gedacht. Im angeschlossenen Feriendorf stehen für Caravaner und Reisemobilsten 40 Stellplätze bereit.“

Erwin Hymer Group

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Thor Industries, dem weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 25.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.