Klartext Nahrungsergänzungsmittel

Nur gesunde Produkte können nutzen

Fotolia_119540109_Subscription_Monthly_XL_preview.jpeg.jpg (lifePR) ( Langenaltheim, )
Die Verbraucher wünschen sich hochwertige Nahrungsergänzungsmittel. Das ist eine gute Entwicklung, denn auch Experten erklären, dass ausschließlich diese hochwertigen Qualitätsprodukte wirklich etwas bieten können. Nährstoffe braucht unser Körper. Je nach Alter und Geschlecht, benötigt er das eine oder andere mehr. Passende Produkte können hier einen großen Nutzen bringen. Nahrungsergänzungsmittel sind ein großes Thema unserer Gesellschaft.

Hochwertige Nahrungsergänzungen sind stark nachgefragt

Der Markt der Nahrungsergänzungsmittel scheint kaum überblickbar. Doch dabei gibt es tatsächlich nur wenige Hersteller in diesem Segment, welche auch wirklich eine hochwertige Produktauswahl zur Verfügung stellen. Wichtig ist stets, dass ausreichend Nährstoffe in den Produkten zur Verfügung stehen, denn nur so werden sie nach der Einnahme auch an den Körper abgegeben. Verbraucher werden immer kritischer, gerade weil es so viele Produkte gibt, die viel versprechen, aber nur wenig halten. Dieser Trend wird von der Branche begrüßt, denn je kritischer die Kunden sind, desto mehr werden sie auch auf Qualität achten. Jeder Dritte nimmt laut einer Umfrage des Forsa-Instituts Nahrungsergänzungsmittel ein. Manche davongehen aber auch sehr unbedarft mit den verschiedenen Präparaten um.

Nahrungsergänzungsmittel ja, aber die richtigen

Nicht alles was einfach so im Regal steht, braucht man wirklich. Jeder sollte nur die Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die er auch wirklich benötigt. Wahllos eingenommene Produkte können sowohl Wechselwirkungen auftreten lassen als auch sich gegenseitig aufheben. Wer wissen möchte, ob er ein Nahrungsergänzungsmittel braucht, sollte mit seinem Arzt reden. Denn wirklich hochwertige Produkte, können tatsächlich eine Unterstützung darstellen. Voraussetzung ist, dass sie zum eigenen Bedarf passen und im Kontext zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung stehen. Nur so kann individuell eruiert werden, welche Präparate für jeden Einzelnen sinnvoll sind.

Billige Importe können gefährlich werden

Günstig, billig, so preiswert wie möglich. Da geht der Klick im Internet schnell auf Angebote aus dem Ausland. Doch hier warnen die Experten. Viele der dort zugelassenen Nahrungsergänzungsmittel enthalten Stoffe, welche bei uns verboten sind. Teilweise werden diese Präparate in Deutschland als Arzneimittel eingestuft, da sie aufgrund ihrer Zusammensetzung die Bedienungen eines Nahrungsergänzungsmittels nicht entsprechen. Gerade bei der Bestellung aus dem Nicht-EU-Ausland kann es daher passieren, dass der Zoll diese Produkte einbehält. Dann sind Geld und Produkt futsch. Deswegen sollten Verbraucher auf die Experten hierzulande vertrauen.

Bei Decouvie erhalten Sie hochwertige Produkte, die nach dem eigenen Bedarf ausgewählt werden können.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter www.decouvie.com.

Verfasser:
Leoni-Daniela Unfried PR

Kontakt & weitere Informationen:
DecouVie GmbH
Bräugasse 2
D 91799 Rehlingen
Tel: +49 9142 96880
Email: info@decouvie.com 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.